Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Lieben, bevor ich gar nicht mehr dazu komme und da ich TM 3 im letzten SS bestehen konnte, habe ich mir eben schnell die Mühe gemacht, meine Lösungen zu den Klausuren von Prof. Schweizer aus den Semestern WS1415, SS15 und WS1516 einzuscannen und…
  • MarcelMB -

    Mag den Beitrag von cedi123 im Thema WS16/17.

    Like (Beitrag)
    Das wäre die komplette Lösung.
  • MarcelMB -

    Mag den Beitrag von cedi123 im Thema WS16/17.

    Like (Beitrag)
    Das wäre meine Lösung von Aufgabe 2.
  • craicy -

    Hat eine Antwort im Thema Klausur 2017_F Aufgabe 2 c) verfasst.

    Beitrag
    Wenn du auch die Aufgabenstellung dazu postest, können auch Leute helfen, die die Klausur nicht haben (sie ist nicht in der Database) :) Aber bei den Vorzeichen der Wärmeströme ist es definitionssache. Man kann auch in den Formeln die Vorzeichen anders…
  • Niño Malo -

    Mag den Beitrag von NOpainNOgain im Thema Betriebspunkt Motor auswählen - MM1 ws09/10.

    Like (Beitrag)
    Hallo, diese Betriebspunkte kannst du frei wählen. Das heißt du musst nicht "genau" dieselben wählen. Diese Punkte sind willkürlich gewählt worden. Um das Systemverhalten am besten verstehen zu können bietet es sich aber natürlich an, am Anfang,…
  • Anzug -

    Mag den Beitrag von RobinZ im Thema SS16 4c).

    Like (Beitrag)
    maschinenbauer-forum.de/forum/…e8eb55535effe1ba4b088acedmaschinenbauer-forum.de/forum/…e8eb55535effe1ba4b088aced Warum nehmen die hier 0,95 für die bleibende Regelabweichung, wenn sie vorher verlangt hatten dass sie 5% sein soll? Ich hätte 1/Kr=0,05…
  • RobinZ -

    Hat das Thema SS16 4c) gestartet.

    Thema
    maschinenbauer-forum.de/forum/…e8eb55535effe1ba4b088acedmaschinenbauer-forum.de/forum/…e8eb55535effe1ba4b088aced Warum nehmen die hier 0,95 für die bleibende Regelabweichung, wenn sie vorher verlangt hatten dass sie 5% sein soll? Ich hätte 1/Kr=0,05…
  • NOpainNOgain -

    Hat eine Antwort im Thema Betriebspunkt Motor auswählen - MM1 ws09/10 verfasst.

    Beitrag
    Hallo, diese Betriebspunkte kannst du frei wählen. Das heißt du musst nicht "genau" dieselben wählen. Diese Punkte sind willkürlich gewählt worden. Um das Systemverhalten am besten verstehen zu können bietet es sich aber natürlich an, am Anfang,…
  • Inkognito -

    Mag den Beitrag von ap14 im Thema Hinweise zur Prüfung.

    Like (Beitrag)
    Hallo, leider konnte ich die Vorlesung nur selten besuchen und wollte fragen, ob es noch weitere Hinweise zur Prüfung gab und ob außer Kapitel 8 noch etwas ausgeschlossen wurde? In der Bachelorvorlesung Energie und Klima wurden damals viele Folien…
  • Loriot2015 -

    Hat eine Antwort im Thema Tauchen Noten von Auflagefächern in Masterzeugnis auf? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, die Noten der Auflagenfächer stehen nicht im Zeugnis, das weiß ich aus Erfahrung ;) Und sie fließen auch nicht in die Endnote ein.
  • Niño Malo -

    Hat das Thema Betriebspunkt Motor auswählen - MM1 ws09/10 gestartet.

    Thema
    Auswahl Betriebspunkt Motor: Kann mir jemand erklären, wie man hier auf die Betriebspunkte kommt?(links) (musterlösung) oder wie man generell an sowas herangeht?nach welchem kreterium wählt man die? das skript gibt leider zu diesem thema nicht viel…
  • Felix Ke -

    Mag den Beitrag von cedi123 im Thema WS16/17.

    Like (Beitrag)
    Das wäre die komplette Lösung.
  • batata -

    Mag den Beitrag von marksalimi412 im Thema Frage Erzwungene Schwingungen.

    Like (Beitrag)
    Oftmals reicht es über die Amplitudenantwort mittels Koeffizientenvergleich. Habe keine Klausur gesehen in der eine komplexe Ergänzung nötig war.
  • marksalimi412 -

    Hat eine Antwort im Thema Frage Erzwungene Schwingungen verfasst.

    Beitrag
    Oftmals reicht es über die Amplitudenantwort mittels Koeffizientenvergleich. Habe keine Klausur gesehen in der eine komplexe Ergänzung nötig war.
  • NTD -

    Mag den Beitrag von Roadrunner im Thema Reglertransformation mit oder ohne Halteglied.

    Like (Beitrag)
    Gude, ich hätte mal ne Frage zur Reglertransformation vom s-Bereich in den z-Bereich bzw. der Berechnung des offenen Regelkreises im z-Bereich. In der Klausuraufgabe (Februar 2017) 5 b soll der Regler vom s-Bereich in den z-Bereich transformiert…
  • NTD -

    Hat eine Antwort im Thema Reglertransformation mit oder ohne Halteglied verfasst.

    Beitrag
    Warum darf man bei der Aufgabe c) nicht wie bei Aufgabe 11.8 aus dem Übungsskript F0 = FR(z) * Z(H0*FS) rechnen? Verstehe den Unterschied der Aufgaben nicht... Und ja, auch bei der b) habe ich die Übertragungsfunktion des Reglers ohne Halteglied…
  • batata -

    Hat das Thema Frage Erzwungene Schwingungen gestartet.

    Thema
    Müssen wir bei erzwungene Schwingungen um die Amplitude zu berechnen die komplexe Ergänzung benutzen? Oder kann man die Amplitude direkt mit den Formeln aus der Formelsammlung berechnenso wie in der letzten Gruppenübung also z.b. : Amplitude= H*F
  • Sp3c97 -

    Hat eine Antwort im Thema Klausurvorbereitung verfasst.

    Beitrag
    Hey selbst hatte ich nicht das Vergnügen MM 1 zu schreiben jedoch wurde mir immer gesagt das es eine super Vorbereitung wäre den Aufgabenkatalog und vorhandene Altklausuren mehrmals zu rechnen um zumindest einen Einblick in die Rechenanforderungen zu…
  • MrXentu -

    Hat eine Antwort im Thema Warum Linearisierung manchmal mit F(x0) manachmal ohne? verfasst.

    Beitrag
    Bin mir immernoch nicht ganz sicher ob wir vom selben sprechen. Bei Aufgabe 1 ist der Eingang die Kraft Fx bei Aufgabe 2 ist der Eingang die Spannung U, beide wurden bei der Linearisierung berücksichtig. Bei Aufgabe 2 gibts in der DGL doch garkein F