Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 46.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, sollte in Regelstudienzeit fertig werden. Aber wenn es für die Flugantriebe Vorlesungsaufzeichnungen gibt, dann ist das ja eine sehr gute Nachricht!

  • Hey, ich mache mir so langsam Gedanken über meine Wahlpflichtfächer, allerdings ist mir die Aufteilung in WiSe und SoSe ein Dorn im Auge. Mein Favoriten sind Aerodynamik, Flugmechanik, Grundlagen Flugantriebe und Turbomaschinen. Davon sind 3 (Aero, GdF, Flugmechanik) im WiSe, was unmöglich machbar neben den Pflichtfächern des 5. Semesters ist. Welches von denen lässt sich auch gut ins SoSe verlegen und ohne Vorlesung machen bzw. wie würdet ihr euch das legen? Danke!

  • Wissensumfang

    cedi123 - - PGP

    Beitrag

    Hi, irgendwie lässt es sich doch nur schwer einschätzen, was einem am Wissen für das PGP abverlangt wird. Ist es vergleichbar mit dem Stoffumfang der Physikvorlesung, eher mehr, eher weniger? Die Literaturmappe geht ja schon sehr in die Tiefe. Wäre dankbar über Erfahrungen!

  • WS 07/08 - 1. Aufgabe

    cedi123 - - Mathe III

    Beitrag

    schon probiert, machts aber nicht besser. Mittlerweile denk ich, dass das ein Tippfehler ist und die 1 ein y sein müsste.

  • WS 07/08 - 1. Aufgabe

    cedi123 - - Mathe III

    Beitrag

    Warum? Die homogene Gleichung lautet: y''-2y'=0 Und dazu passen die Eigenwerte

  • WS 07/08 - 1. Aufgabe

    cedi123 - - Mathe III

    Beitrag

    Hat jemand eine Ahnung, wie die erste Aufgabe gelöst wird? Selbst Wolfram Alpha bekommt da unlösbare Integrale heraus... y'' - 2y' + 1 = \frac{e^x}{x^2}Mein Eigenwerte sind \lambda_1 = 2, \lambda_2 = 0. Also ist mein Fundamentalsystem: y_1(x)=c_1,~ y_2(x)=c_2 \cdot e^{2x} Mit Bildung der Inverse folgt dann: \begin{pmatrix}c_1' \\c_2' \\\end{pmatrix} = \begin{pmatrix} 1 & -\frac{1}{2}\\0 & \frac{e^{-2x}}{2} \\\end{pmatrix}\begin{pmatrix} 0\\ \frac{e^{x}}{x^2} -1 \\\end{pmatrix} = \begin{pmatrix} …

  • Klausur Chemie 29.03.2018

    cedi123 - - Chemie

    Beitrag

    Die Vokabeln dürfen drauf, das hatte er mir mal explizit gesagt

  • Formelsammlung

    cedi123 - - Physik

    Beitrag

    Auf jeden Fall, kann mir nicht vorstellen, dass da jemand meckert.

  • Formelsammlung

    cedi123 - - Physik

    Beitrag

    was soll denn verboten sein?

  • Formelsammlung

    cedi123 - - Physik

    Beitrag

    Ein DIN A4 Blatt beidseitig beschrieben. Es darf alles drauf.

  • Sammlung Lösungsvorschläge Übung

    cedi123 - - Chemie

    Beitrag

    Bin noch nicht alles durch gegangen, aber bei @SimonJo Lösungen sind schon einige Fehler drin.

  • Exergie Stoffstrom vs. geschlossenes System

    cedi123 - - Thermo I

    Beitrag

    Alles klar, danke!

  • Exergie Stoffstrom vs. geschlossenes System

    cedi123 - - Thermo I

    Beitrag

    Hey, kann mir jemand erklären warum auf folgenden Folien (Exergie eines geschlossenen Systems und Exergie eines Stoffstroms) die Flächen der spezifischen Exergie unterschiedlich sind? Also warum ist bei dem einen bis zur p-Achse gezeichnet und bei dem anderen nicht?

  • taschenrechner

  • Bücher ab 4. Semester

    cedi123 - - Flohmarkt

    Beitrag

    Hey, hat jemand irgendwelche Bücher, die ab dem 4. Semester relevant sein könnten und würde sie gerne verkaufen? Danke!

  • Horsaalue 7 Regelstruktur

    cedi123 - - MaEl&Mecha I

    Beitrag

    P-Anteil wird benötigt, damit Regelabweichungen schnell ausgeregelt werden. Ohne P-Regler würde es viel zu lange dauern.

  • Hörsaalübung 7.5 Streckenverhalten

    cedi123 - - MaEl&Mecha I

    Beitrag

    hey, Warum heißt es in der Musterlösung zur 7. Hörsaalübung bei der 7.5a), dass die Strecke P-Verhalten zeigt? Wenn der Aktor als Eingang die Spannung und als Ausgang das Moment hat, ist das P-Verhalten, ja. Aber der Prozess des Schwungradantreibens zeigt doch I-Verhalten? Bei konstantem Moment beschleunigt das Rad doch, also die Drehzahl steigt, was ja eindeutig kein proportionales Verhalten ist. Kann mir da jemand helfen?

  • So setzt sich die Übersetzung zusammen. Vorausgesetzt \phi_1 ist der Antrieb. Dazu gilt noch: i = \frac{r_2}{r_1} = \frac{z_2}{z_1} Wobei z die Zähnezahl der Zahnräder ist.

  • Aufgabenkatalog - 8.4.3.1.1 Fehler

    cedi123 - - MaEl&Mecha I

    Beitrag

    Ich glaube hier gibt es einen Fehler in der Musterlösung. Es müsste 0,34m herauskommen und nicht 0,17m. Formel stimmt aber.

  • SoSe 17 Aufgabe 3 d)

    cedi123 - - TM III

    Beitrag

    Das wäre meine Lösung. Allerdings verstehe ich nicht, warum in der Musterlösung bei der zweiten Bewegungsgleichung kein Phi bei der Drehfeder mit drin ist. Edit: Ah doch, das Federmoment ist nur c*psi, weil das Rad ja sich mitdreht, wenn der Stab sich mit phi dreht.