Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 92.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragenkatalog & Skript

    Masch.Masch - - Verbrennungskraftmaschinen I

    Beitrag

    Ich habe in beiden Fächern eine 1,0 geschrieben und jeweils 12 Tage Vollzeit (11-12h netto/Tag) gelernt. Ich bin in beiden Fällen einmal alles durchgegangen. Also Skripte komplett durchgelesen. Dann habe ich die Fragen durchgearbeitet und anschließend doppelt auftretende Fragen aussortiert. Vorm Schlaf bin ich für eine Stunde die Ankis durchgegangen. In VKM 1 sind die letzten 4 Kapitel sehr wichtig. Die solltest du Dir auf jeden Fall genauer anschauen. Das Kapitel Kraftstoff ist sehr umfangreich…

  • SS18 Kurzfragen

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Die Noten sind raus.. Schnitt 3.185

  • Ich habe mal meine Lösung abfotografiert.. Du musst unterscheiden zwischen Zielgemeinkosten und Istgemeinkosten.. Zielgemeinkosten und Zielherstellkosten ergeben zusammen die Zielkosten.. Von den Istgemeinkosten wird also ein Anteil des GKRB (20%) und von den Istherstellkosten ein Anteil des GKRB (80%) abgezogen, um auf die jeweiligen Zielkostenwerte zu kommen.. Ich hoffe, ich hab dich nicht noch mehr verwirrt

  • Lernaufwand

    Masch.Masch - - WuSt

    Beitrag

    kommt auf dein Vorwissen an.. Hast du schon Thermo 1 und TSL geschrieben? Wenn ja, dann wird's auf jeden Fall einfacher.. Ich würde den Lernaufwand auf ca. 2-3 Wochen einschätzen.. Ich persönlich habe 14 Tage intensiv gelernt (Nettolernzeit ca. 9 Stunden) und gut bestanden.

  • letztes Semester war die gegeben

  • SS18 Kurzfragen

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Dieses Jahr kam keine Zirkulation bzw. Indexnotation dran. Trotzdem waren die Kurzfragen sehr gut machbar.. Ich habe versucht die zu verschriftlichen.. 9 Stück habe ich zusammengetragen, eine fehlt mir noch.. Bitte ergänzen.. Die Reihenfolge war eine andere, aber spielt eigentlich keine Rolle.. Aufgabe 1: Übung 4, die Aufgabe mit dem Kolben.. Die gleiche Idee Aufgabe 2: Bernoulli!!! innen ist die Geschwindigkeit null (war nicht gegeben, man musste schon selbst drauf kommen), p_0.. Nach u_Austrit…

  • Bestehensgrenze

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Ich habe mitbekommen, dass 40 Punkte reichen und dass es keine feste 20/80 Verteilung gibt. Heißt, manchmal gibt's in den Kurzfragen auch 25 Punkte oder so..

  • Kurzfragen Anki

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    PUSH. Die Antwort bezüglich der Reynoldszahl stimmt.. Die Frage bezüglich der Rohrverzweigung besteht immer noch.. Können wir gerne machen, @MrXentu .. Ich habe ein paar entdeckt, vorallem hinten bei den Aufgaben mit Indexnotation..

  • Kurzfragen Anki

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Servus Leute, mich würde interessieren, ob diese Lösungen tatsächlich stimmen?! Die Ankis beinhalten leider ein paar Fehler.. Deswegen bin ich mir gerade unsicher.. Sind die Reynoldszahlen in den beiden verzweigten Röhren gleich?? Bzw. entspricht der Druckverlust in einem Rohr dem gesamten Verlust wie hier angenommen? Und bei der Reynoldszahl für Grenzschichten steckt die Schichtdicke im Zähler, also hätte ichs eigentlich andersrum angekreuzt.. LG

  • Klausur

    Masch.Masch - - Messtechnik, Sensorik und Statistik

    Beitrag

    Gar nichts.. Ich war in keiner einzigen Vorlesung.. Also quasi von 0 auf 100... Aber wie gesagt, SRT hat mir geholfen

  • Übung 11 Aufgabe 3 "Schnüffelanlage"

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Ich war heute in der Sprechstunde.. U_R ist im gesamten Rohr gleich.. am besten man zieht einen langen Stromfaden von ganz links, dann ins Rohr rein und wieder raus.. Auf dem Stromfaden bis zum Rohr hat man U_L.. Beim Eintritt ins Rohr haben wir dann U_R.. U_R ist überall gleich, der Druck im Rohr aber nicht.. Die Verluste äußern sich sozusagen durch den Druckabfall.. Mein Fehler war, dass ich dachte, dass die Strömungsgeschwindigkeit mit zurückgelegter Strecke im Rohr abnimmt..

  • Klausur

    Masch.Masch - - Messtechnik, Sensorik und Statistik

    Beitrag

    12 Tage.. 1,7 geschrieben

  • Übung 11 Aufgabe 3 "Schnüffelanlage"

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Servus in die Runde, ich habe hier eine Verständnisfrage.. Wieso ist U_R in der kompletten Schnüffelanlage konstant? Für mich wäre es logisch, wenn U_R von der Bogenlänge abhängen würde.. Also z.B das erste Hindernis ist der Krümmer.. Die Geschwindigkeit vor und nach dem Krümmer ist doch nicht identisch?! Da kommt es doch zu einem Druckverlust und dadurch zu einer Geschwindigkeitsänderung.. Machen die irgendwelche Annahmen oder so?? Oder ist U_R die gemittelte Strömungsgeschwindigkeit über den k…

  • Klausur

    Masch.Masch - - Messtechnik, Sensorik und Statistik

    Beitrag

    Ich habe die letzte Klausur mitgeschrieben und kann nur sagen, dass man mit ausreichender Vorbereitung locker eine 1,0 schreiben kann.. Der Statistikteil, Kurzfragen (Anki-Karten) und LaPlace (Übertragungsfunktionen) sind gute Punketlieferanten.. Die Klausur ist so ausgelegt, dass man nicht alles schaffen kann in der gegeben Zeit.. Dafür ist die Grenze für eine 1,0 bei 70%.. Ziemlich fair... Ich habe zuerst alle Vorlesungsfolien gründlich durchgelesen, anschließend alle Übungen gemacht und dann …

  • Übung 10 Aufgabe 5 b)

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Aber im x_d term fliegt p_0 nicht weg.. es kürzt sich ja nicht raus.. Ist es denn falsch wenn man p_0 nicht 0 setzt?!

  • Übung 10 Aufgabe 5 b)

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    und wieso wurde da das p_0 im p_s-Term einfach zu null gesetzt?!?! Auf die ebene Fläche auf der rechten Seite darf man doch p_0 nicht vernachlässigen?! Oder ist es eine Vereinfachung von denen? Oben weiter steht auch das p_0=0 Ist.. das stimmt doch gar nicht..

  • Übung 9 Aufgabe 1

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    die Wirbel verstärken den Anteil in die x- Richtung.. Der Anteil verdoppelt sich.. Das kann man sich mit der Rechtsschraube verdeutlichen.. steht auch im Skript

  • Übung 9 Aufgabe 1

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    u und v sind sozusagen die x bzw. y-Komponenten deiner zusammengesetzten Geschwindigkeit entlang der x-Achse (y=0), welche von den beiden Wirbeln induziert wird.. Ist auch logisch, wenn du dir einen Punkt vorstellst genau mittig zwischen diesen beiden Wirbeln, dann wird dieser Punkt eigentlich nur eine Geschwindigkeitskomponente in die x-Richtung erfahren. Die Idee von der Aufgabe ist folgende: Du hast zuerst einen Wirbel irgendwo vor der Wand.. Dieser Wirbel induziert dann im Raum eine Geschwin…

  • Übung 4, Aufgabe 4b

    Masch.Masch - - TSL

    Beitrag

    Und wieso fällt die Volumenkraft komplett weg, obwohl das gar nicht in der Aufgabenstellung steht?!

  • Ich war vor einem halben Jahr bei Schoder in Langen.. Keine Bezahlung, aber ein solides Praktikum... 40h/Woche Arbeitszeit und gute Zuganbindung (S-Bahn: Langen Flugsicherung) Und genommen wird eigentlich jeder.. Ein Anruf beim Herrn Diehl reicht meistens aus