Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 156.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen, durch die unterschiedlichen Trajektorien eines realen Fahrzeugs und des Fahrsimulators kann es zu Situationen kommen, in denen die Ausrichtung des Simulators nicht mit der des Fahrzeugs übereinstimmt. Soll nun eine Bewegung ausgeführt werden, müssen zunächst die Räder des Simulators ausgerichtet werden, was hohe Leistungen erfordert, wenn die Ausrichtung in möglichst geringer Zeit erfolgen soll. Im Rahmen der Bachelor Thesis sollen Konzepte erarbeitet werden, um dieser Problemati…

  • Winterreifen

    Carrera GT - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe bei FZD die Vorlesung Reifentechnologie I und II gehört. Der Dozent (von Pirelli) hat mal gesagt, dass er empfehlen würde die Reifen zu kaufen, die vom Hersteller empfohlen werden, da das Fahrzeug eben für bzw. mit diesem Reifen entwickelt worden ist und anders herum. In der Summe ergibt das wohl die ausgewogensten Eigenschaften, auch wenn das Reifenmodell schon etwas älter ist. Bei einem älteren Fahrzeug sei es dann aber auch wieder egal. Ich habe mir letztes Jahr - entgegen dieser Emp…

  • Ich kann dir nur die auto motor und sport empfehlen. Bin jetzt schon seit über 10 Jahren Abonnent und sehr zufrieden. Die Tests sind gut geschrieben und begründet und es gibt ein klares objektives Bewertungsschema. Außerdem gibt es sehr oft einen kleinen Technikteil (Spotlight genannt), einen Wirtschaftsteil und auch eine Meinungskolumne. Motorsport ist ebenfalls drin. Ab und zu gibt es dann auch mal ein paar Schmankerl, wenn es Impressionen von einem Supersportwagen gibt oder den High-Speed-Tes…

  • Dann auch mal mein Prüfungsprokoll: Erster Fragenblock: Kollisionsschutzsysteme - Erläutern Sie am Modell eines Unfallhergangs verschiedene Kollisionsschutzsysteme --> Präventiv, Notfall, usw. + Beispiele - Zeichnen Sie in einem Diagramm Kollisionsschutzsysteme nach ihrer Wirksamkeit ein --> Treppenstufendiagramm - Wann macht Bremsen, Ausweichen oder Bremsen und Ausweichen Sinn? --> Formeln herleiten und Diagramm zeichnen Zweiter Fragenblock: Radar - Wie erreicht man eine große Hauptkeule? --> B…

  • Umfang

    Carrera GT - - Kraftfahrzeugtechnik

    Beitrag

    guck mal hier: Wie lerne ich ...? (Bitte nehmt an den Umfragen teil!)

  • Ich würde das Thema auch nochmal gerne aufgreifen: Hat jemand in den letzten Jahren die Prüfung schon einmal abgelegt? Wie schätzt ihr den Lernaufwand ein? Meine erste Vermutung tendiert in Richtung Prozessketten in der Automobilindustrie ....

  • Bionik 1 im WS11/12

    Carrera GT - - Biologie

    Beitrag

    Danke für die Info! Weiß jemand ob es eine Einsicht oder ähnliches gibt? Falls nicht schreibe ich mal eine Mail an die Biologen.

  • Die Noten zu BiM II stehen auf der VKM-Website online, allerdings unter BiM I - Datum und (meine) Matrikelnummer sprechen aber eher für BiM II

  • TdK Prüfung

    Carrera GT - - Trends der Kraftfahrzeugentwicklung

    Beitrag

    Hatte heute Prüfung und wollte mal berichten: Zunächst hat er mich gefragt, ob ich die geraden oder ungeraden Kapitel haben möchte. Dann hat er das Kapitel einfach irgendwo in der Mitte aufgeschlagen und die Überschrift vorgelesen. Daraus hat er sich dann eine Frage hergeleitet und ich sollte drauf losreden. Habe dann einfach alles erzählt, was ich wusste und das hat auch ganz gut geklappt. FAS kamen bei mir nicht dran. Ich habe außerdem auf Anraten von Prof. Winner in der letzten Vorlesungen zu…

  • Grundlagen der Bionik II

    Carrera GT - - Biologie

    Beitrag

    Als wir unsere Bionik I Hausarbeit bei der netten Dame von den Biologen abgegeben haben, sind wir bezüglich Bionik II mal ins Gespräch gekommen. Dass Dr. Rossmann "nicht mehr verfügbar" ist, stellt natürlich ein großes Problem dar und der FB Biologie weiß noch nicht, wie das ganze mit Bionik weitergeht. Sie konnte uns vor 2,5 Wochen also auch noch keine Auskunft darüber geben. Es gibt aber wohl einen Ausschuss der sich mit dem Thema beschäftigt. Am Einfachsten ist es mit Sicherheit einfach mal b…

  • Freiwillige Zusatzleistung

    Carrera GT - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe deswegen schon einmal im MechCenter nachgefragt und es geht definitiv nicht! Die Note steht auf jeden Fall dabei!

  • Zu 188.) ist mir noch eine bessere Antwort eingefallen: Bei Dieselmotoren wirkt der Leerlaufregler ja auf die Einspritzanlage, bei Ottomotoren müsste der Leerlaufregler aber auf die Drosselklappe wirken (Qualitätssteuerung, Quantitätssteuerung). Und die weist ja keine Leckage auf. Daher dürfte der Reibmitteldruck bei Ottomotoren eher linear verlaufen.

  • ja, hätte ich so interpretiert

  • Zu 169.): Elektrische Lüfter werden heutzutage üblicherweise in Pkw verwendet Hdydrostatische Lüfter in Stationärmotoren, Omnisbussen, Mähdreschern, etc. - alles, was halt externe Hydraulik an Bord hat Viskolüfter könnte ich mir bei Motoren mit stark schwankender Kühlmitteltemperatur vorstellen, weil der ja stufenlos verstellen kann. Welche das genau sein könnten, weiß ich aber nicht Zu 188.): Denke, dass beim Ottomotor der Reibmitteldruck konstant steigt und nicht quadratisch wie beim Diesel. Z…

  • Ich hab mir deine pdf mal angeguckt und das sieht ja schon sehr umfangreich aus. Leider kann ich die pdf nicht bearbeiten, höchstens kommentieren. Wenn du mir die Textdatei gibst, kann ich auch direkt bearbeiten - ansonsten kommentiere ich dir halt die pdf. Wie es dir lieber ist. Zu 221.) Ich könnte mir vorstellen, dass man das Railvolumen einerseits möglichst groß haben will, damit der Raildruck nicht stark absinkt, wenn ein Einspritzventil öffnet. Andererseits sollte das Volumen möglichst geri…

  • Das mit der konstruktiven Kritik lässt sich einrichten; zwar nicht mehr heute, aber morgen früh. Verstehe aber noch nicht so ganz, warum du die Antworten nicht einfach in diesen Fred hochladen willst.

  • wie hast du dir das denn vorgestellt, Smoin? Sollen wir dir jetzt unsere E-Mail-Adressen geben und du schickst das dann an uns?

  • Ich hätte da jetzt Abbildung 14-15 "Zwangsumlaufkühlung" gezeichnet, denn prinzipiell ist der Komfort doch eigentlich nur der "Wärmetauchser" oder besser (lt. Prof. Stephan) der Wärmeübertrager der Heizung. Das lässt sich dann auch deutlich leichter zeichnen. Bei solchen Fragen wie z.B. 193.) "Skizzieren Sie einen Schnitt durch das Pumpenelement einer Reiheneinspritzpumpe", kann ich mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sowas in der Prüfung drankommt - das ist einfach zu krank, um das a…

  • Hi, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen: Was ist denn mit der Übersetzung bei den Motorrad-Vorderradführugen gemeint? Ist das die Übersetzung zwischen Lenkvorgabe und Schräglaufwinkel? Grüße

  • mir sind noch ein paar Sachen eingefallen: zu 140.) Welche Funktion hat das den Spritzdüsen für die Kolbenbodenkühlung vorgeschaltete Druckventil im Ölkreislauf?: Könnte mir vorstellen, dass das ein Überdruckventil ist, das erst bei hohen Drücken - sprich hohen Drehzahlen und Motorlasten öffnet, weil erst dann eine Kolbenbodenkühlung notwendig ist. Ansonsten wäre das ja vergeudete Pumparbeit. zu 153.) Wo bilden sich unter ungünstigen Bedingungen Ölablagerung im Motor? Wie kommt es dazu?: Zum ein…