Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wann bewerben

    dojojo - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich habe mich damals im September beworben, meine Thesis im Januar abgegeben und im Februar angefangen zur arbeiten. Mein Arbeitgeber hätte mich auch gerne schon früher genommen, aber ich habe von Anfang an gesagt, dass ich erst ab Februar kann. Ich hatte mich mit meinem aktuellen Leistungsspiegel beworben, welcher ausgereicht hat (Firma ist ein mittelständisches Unternehmen). Mein Zeugnis habe ich dann nachgereicht als es fertig war. Da ist das Mech-Center auch recht schnell. Ich glaube innerha…

  • Notenschnitt

    dojojo - - IKT

    Beitrag

    nur mal so aus Neugier, was bringt es dir deinen Rang innerhalb der Prüfung zu kennen? Ein kleiner Hinweis dazu: Der Rang wird im ganzen Studium an keiner Stelle vermerkt, auch nicht auf den Abschlusszeugnissen. Für eine Einschätzung wie gut du innerhalb des Jahrgangs bist reicht ja eigentlich das von AlexBe vorgeschlagene Verfahren. Schließlich ist ein Studium kein Wettkampf darüber wer am Ende vor wem landet, sondern Leistungen werden zu Gruppen gebündelt und dann an Hand von Noten unterschied…

  • Literaturempfehlungen

    dojojo - - Allgemeines zum Masterstudium

    Beitrag

    Ich würde unter Konstruktion noch unbedingt das Tabellenbuch Metall hinzufügen. Dieses wird auch von Dr. Scheitza in FMK 1+2 wärmstens empfohlen.

  • Gude zusammen, nachdem die moodle Mail mit dem Hinweis und der Einsicht ja schon letzte Woche kam sind jetzt auch die Noten in Tucan verfügbar. Als Info für alle die die Prüfung noch schreiben wollen: Schnitt 1,97 bei 73 vorliegenden Ergebnissen (davon 2x 5,0) Viele Grüße.

  • Orginalaufgabenstellung

    dojojo - - Bachelor-Thesis

    Beitrag

    In der Version die im Mech-Center abgegeben wird muss tatsächlich das Original, welches vom Professor unterschrieben wurde, eingebunden sein. Die anderen Exemplare (je nachdem wie viele das Institut/dein(e) Betreuer(in) haben möchte) bekommen dann an der entsprechenden Stelle eine Kopie.

  • Industriepraktikum

    dojojo - - Praktikum

    Beitrag

    Klar kannst du das Praktikum schon früher absolvieren. So weit ich mich erinnere, wird sogar in der Praktikumsordnung empfohlen es vor Studienantritt (also zwischen Bachelor und Master) durchzuführen. Bei der Anerkennung sehe ich keine Probleme. Im Zweifel machst du den Bericht fertig und gibst ihn dann halt erst ab wenn du umgeschrieben wurdest. Das Einzige was ich persönlich als Problem sehe, ist der Zeitfaktor. Beim Industriepraktikum wirst du wahrscheinlich wenig Firmen finden, die dich nur …

  • Noten WS 15/16

    dojojo - - Arbeitswissenschaft

    Beitrag

    Keine Benachrichtigung, aber der Notensprung war bei mir auch ziemlich aussichtslos.

  • Gude zusammen, ich wollte mal Fragen ob irgendwer zu dieser Vorlesung ein paar Informationen hat, auch bzgl. der Klausur. Natürlich auch gerne aus den letzten Jahren. Leider habe ich, bis auf die recht dürftigen Informationen (die Kurzzusammenfassung und das es sich um einen Blockkurs handelt) auf der Homepage des FDY und Moodle, nichts weiteres gefunden. Ich bin für alles dankbar was hier irgendwie zusammen getragen werden kann! Danke schonmal!

  • Noten WS 15/16

    dojojo - - Arbeitswissenschaft

    Beitrag

    Soweit ich mich richtig erinnere, sollte man per Mail benachrichtigt werden, wenn sich die Note in der internen Nachkorrektur/besprechung auf Basis der Anmerkungen geändert hat. Wenn du also keine Mail bekommen hast, ist es auch unwahrscheinlich, dass sich deine Note in Tucan noch ändert.

  • Ich nehme an, dass die gleichen Regelungen wie im Bachelor gelten. Sprich du musst alle 3 Semester wenigstens einen Prüfungsversuch (dazu zählen dann auch ADPs und Tutorien) durchführen, sofern du nicht sowieso ein oder mehrere Urlaubssemester angemeldet hast.

  • Noten WS 15/16

    dojojo - - Arbeitswissenschaft

    Beitrag

    Es hieß auf Nachfrage in der Prüfung, dass die Korrektur ca. 6-8 Wochen dauern würde. Ersteres ist bald rum, aber letzteres nach meinen Erfahrungen realistischer.

  • Zitat von Marjan: „Soweit ich weiß, sind die meisten Personalabteilungen mit dem Schreiben solcher Texte vertraut und setzen sie tatsächlich aus einzelnen Bausteinen zusammen. Anhand der Adjektive kannst du dann auch übrigens abschätzen, wie dein Praktikum eingeschätzt wird (Erwartungen übertroffen, stets zur vollsten Zufriedenheit=1, zur vollen Zufriedenheit = 2, ...).​Geeignete Ansprechperson ist in diesem Fall übrigens eher deine Verantwortliche aus der Personalabteilung.“ Das muss nicht imme…

  • Rentenversicherung

    dojojo - - Praktikum

    Beitrag

    Zitat von Mar.Go: „ Das stimmt nicht. Du musst immer die Einkommenssteuer bezahlen. Ob sie dann am Jahresende wieder zurückerstattet wird, hängt von den individuellen Gegebenheiten ab. Bei einem Pflichtpraktikum hast du Versicherungsfreiheit in der Sozialversicherung bezüglich der Praktikumstätigkeit, wenn es ein Zwischenpraktikum ist; bei Pflichtpraktika vor oder nach dem Studium gilt dies nicht unbedingt. Du musst dich aber während des Praktikums im Rahmen deines Studium krankenversichern; pri…

  • Rentenversicherung

    dojojo - - Praktikum

    Beitrag

    Zitat von Tino90: „Bei Pflichtpraktikum kriegst du Brutto = Netto “ Exakt, Pflichtpraktika sind steuer- und sozialversicherungsbefreit. Die Firma muss allerdings ihre Arbeitgeberanteile in Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung für dich bezahlen. Bei freiwilligen Praktika sieht das anders aus, aber danach wurde hier ja nicht gefragt.

  • Anforderungen Lernaufwand

    dojojo - - Produktinnovation

    Beitrag

    Ja Methoden und auswendig lernen zusammen. Wobei das sich teilweise auch überschneidet. Die Methoden werden sehr ausführlich erklärt und sind daher auch Teil des Inhaltes zum auswendig lernen. Noch als kleine Ergänzung zum Zeitaufwand. Das ich mit relativ wenig Zeitaufwand gut abgeschnitten habe bedeutet natürlich nicht, dass das für dich auch gelten muss. Abhängig von deinem Lerntyp und deiner Motivation (die bei mir wie oben bereits geschrieben, ziemlich hoch war) kann natürlich wie immer mehr…

  • Anforderungen Lernaufwand

    dojojo - - Produktinnovation

    Beitrag

    1) Regelmäßiger Übungsbesuch + Durcharbeiten des Skriptes + Vorwissen aus Angewandter Produktentwicklung haben für eine sehr gute Note gereicht. Lernaufwand vor der Prüfung dürfte bei ca. 7 Tagen Teilzeit (für das Skript) + 1 Tag Vollzeit (für das erneute durchgehen der Übungen auf das Thema bezogen) gelegen haben, wobei mir der Inhalt des Faches auch sehr gelegen hat und ich dementsprechend motiviert beim Lernen war. 2) Hast du Angewandte Produktentwicklung im Bachelor gehört? Darin wird kurz d…

  • Neuer Prof?

    dojojo - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Prof. Kirchner ist in der Tat der neue Leiter des PMD, nachdem dieses ja seit dem Weggang von Prof. Bohn kommissarisch von Dr. Kloberdanz (und Prof. Groche auf dem Papier) geführt wurde. In wie weit sein Einfluss auf die Lehre in seinem ersten Semester (er ist ja erst seit dem 1.April im Amt) ist, wird sich wahrscheinlich erst am Ende zeigen. Ich persönlich würde eher gering schätzen, da Vorlesungs- und Übungsinhalte in der Regel mit deutlich mehr Vorlauf geplant werden. Auszuschließen ist es al…

  • Notenumrechnung

    dojojo - - Studieren im Ausland

    Beitrag

    Das kommt ganz auf das Land/die Universität drauf an. Bei mir war es zum Beispiel die "bayrische Notentabelle", da wir am Ende Punkte (oder Prozente, je nach Prof) von 0 bis 100 hatten. Bei einem Kommilitonen gab es A in 1, B in 2, usw. ein anderer hatte A in 1, B in 1, C in 2, weil die lokale Uni ein entsprechendes Infoblatt für die Partneruniversitäten herausgegeben hatte. Wenn es sehr wichtig ist frag doch am Besten bei Frau von Laufenberg im MechCenter mal nach. Die kann nämlich als einzige …

  • Also bei mir sagt Tucan 2,49 als Schnitt. Meine Note ist auch nicht wirklich der Hit. Ich habe ca. 6 Tage Vollzeit gelernt (6-7 h täglich) und regelmäßig die Vorlesung besucht. Obwohl, und da stimme ich michi6389 zu, diese ohne Prof. Bruder leider sehr langweilig gehalten wird. Die Prüfung selbst ist nur auswendig gelerntes (Aufzählungen, Definitionen und Schaubilder) wiedergeben. Transfer ist leider nichts dabei. Den Inhalt der Vorlesung würde ich definitiv weiterempfehlen, bei der Prüfung häng…

  • Prüfung Sommersemester 2015

    dojojo - - Grundlagen des CAE/CAD

    Beitrag

    Hat jemand zufällig einen guten Draht zum DIK und weiß, wann mit den Ergebnissen zu rechnen ist?