Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorlesung 1 und 2

    MrSchoeppel - - Lean Production

    Beitrag

    Anmeldung für die Übungen in der Liste am Fachgebiet bis heute. Skript wurde letzte Woche verkauft (5€), gibt es nun im Sekretariat

  • noten sind raus

  • Noten SS2018

    MrSchoeppel - - Arbeits- und Prozessorganisation

    Beitrag

    Noten sind in TUCaN

  • Noten SS2018

    MrSchoeppel - - Qualitätsmanagement

    Beitrag

    Noten sind da!

  • Frage zu MTM

    MrSchoeppel - - Arbeits- und Prozessorganisation

    Beitrag

    Man könnte sagen: Grasp: Mit Hand oder Fingern Kontrolle über einen Gegenstand erlangen. Nach dem Prinzip gab es auch irgendwo eine Folie, die alle Schritte nach dem Prinzip definiert hat,

  • Früher (SS16) war es so, dass man für ein Lager in der Zeichnung etwas angeben musste, aber nicht aus dem Katalog heraus, da ja keine Hilfsmittel erlaubt waren. Man musste also für gängige Lager Passungen auswendig parat haben

  • 1.) Vorlesung 4, Folie 65 2.) Vorlesung 4, Folie 74 ff. 3.) Würde ich dir Zustimmen. Alternativ bestimmt auch die Flussdiagramme aus der Übung zur Ablauforganisation

  • Neue PO Wi/MB

    MrSchoeppel - - Allgemeines zum Masterstudium

    Beitrag

    vwl1.wi.tu-darmstadt.de/fachge…aktuelles_14/index.de.jsp

  • Ich schätze es handelt sich um einen Fehler in der Aufgabe. Wenn man sich die Lösung der vorherigen Aufgabe anschaut, dann sieht man, dass der Standardabweichung das "^" fehlt. Es müsste aber da stehen, da es sich um eine geschätzte Standardabweichung handelt. Entsprechend müsste die Student-T Verteilung verwendet werden, da die Standardabweichung nur geschätzt vorliegt und nicht als wahrer Wert.

  • Zitat von dominiklukas: „1. Bei der Definition des "Qualitätsmanagements" wird danach gefragt was "die Besonderheit" ist? Definition ist ja klar, aber was für Besonderheiten sind gemeint? “ Vielleicht, dass es sich auf Produkte und Dienstleistungen bezieht und dass Qualität nie das maximal technisch Mögliche bedeuten muss, sondern lediglich so, dass die Kundenbedürfnisse optimal befriedigt werden. Zitat von dominiklukas: „3. Jeweils ein Beispiel zum zeitkontinuierlichen und zum zeitdiskontinuier…

  • Ich vermute, wenn du den Messumfang gegen unendlich erhöhst, konvergiert der Schätzer gegen den wahren Wert der Messreihe, der den wahren Wert des physikalischen Zusammenhangs, der gemessen werden soll, und den systematischen Fehler enthält. Durch erhöhen des Stichprobenumfangs lässt sich nur der Einfluss der Streuung durch den Zufälligen Fehler eliminieren. Ich gebe dir Recht: Der systematische Fehler wird sich nicht verändern, wenn man den Stichprobenumfang erhöht, da er unabhängig von der Mes…

  • Es wurde nichts gesagt. In der Vorlesungen hat er bei den Definitionen immer gesagt, dass wir sie auswendig lernen sollen - mehr nicht. Spezielles in der letzten Vorlesung wurde nicht gesagt. Mit dem Skript ist der Professor fertig geworden. Nach dem Gastvortrag wurde gesagt, dass dieser "selbstverständlich nicht klausurrelevant" sei.

  • Vorlesung SoSe 2018

    MrSchoeppel - - Qualitätsmanagement

    Beitrag

    Zur Klausur wurde bisher noch nichts gesagt. Schwerpunkte hat er auch nicht gesetzt. Er hat nur bei jeder Definition im grauen Kasten gesagt, dass wir diese doch auswendig lernen sollten. In der Vorlesung hat der betreuende WiMi gesagt, dass der Vortrag nicht klausurrelevant sei, nur steht das nirgends schriftlich. Was man sagen kann ist also, dass man nichts sagen kann

  • H2016, 2e)

    MrSchoeppel - - Thermo I

    Beitrag

    Am Ausgang geht noch Wärme verloren beim Eintritt in die Umgebung. Das ist auch noch mit zu berücksichtigen.

  • Noten sind in tucan

    MrSchoeppel - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Kannst dich wohl glücklich schätzen. Immer in der Vorlesung, Hörsaalübung, Gruppenübung gewesen, Buch drei mal durchgeackert, alle Altklausuren gemacht (und gekonnt!), Übungen noch mal gemacht und was dann geschah ist wohl klar

  • Noten sind in tucan

    MrSchoeppel - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Die Noten sind in Tucan, Schnitt ist 4,25

  • Bestehensgrenze

    MrSchoeppel - - E-Technik

    Beitrag

    Der WiMi hat im Moodle folgendes geschrieben: "..In den letzten Jahren hat man ungefähr 30 - 37% der Punkte gebraucht. Grüße Roland Dörr"