mündliche Prüfung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mündliche Prüfung

    Moin,

    tja, die Prioritäten vor der Klausur falsch gesetzt und schon findet man sich später im Gespräch mit netten Professoren.

    Hier ein kurzer Bericht von der mündlichen Prüfung.

    Prüfer: Prof. Birkl & Prof. Enders

    Dauer: 20min

    Prüfungsstoff der mündlichen: Zwei Aufgaben aus der letzten Klausur mit den wenigsten Punkten.
    Also auf jeden Fall vorher zur Einsicht gehen und schauen,welche das sind.

    Prüfungsablauf: Laut rechnen und denken bei der Bearbeitung der Aufgabe.Wenn man einigermaßen gut durchkommt,gibt es auch kleine Hilfestellungen mit denen man auf den richtigen Weg gelenkt wird.

    Empfohlener Lernstoff: Übungen nachrechnen & Themen der Klausur + Skript aufschlagen und alles ausführlich im "Halliday Phaysik BACHELOR EDITION" nachlesen/rechnen. Wichtig ist die BACHERLOR EDITION deswegen,weil es für uns Nebenfachphysiker geschrieben ist und nicht für Physiker.
    Karohemd und Samenstau, ich studier Maschinenbau!