Länger studieren müssen wegen Personalmanagement Vorlesung ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Länger studieren müssen wegen Personalmanagement Vorlesung ??

    Hallo Leute.

    Also die Tatsache, dass Personalführung gar nicht angeboten wird als Vertiefungsbereich im SS09 kann ja eigentlich nur ein schlechter Witz sein.

    Wenn man als Student an die TUD kommt und am Anfang den Musterstudienplan ausgehändigt bekommt auf dem ganz klar draufsteht im Semester 5 bzw. 6 kannst du als Vertiefung in Richtung BWL gehen (und Personal gehört dazu).

    siehe Musterstudienplan

    , und dann erfahren muss, dass es nicht angeboten wird, dann finde ich dass "gelinde gesagt" nicht ok.
    Vorallem unter dem Hintergrund, dass es zur Einführung des Bachelor Studiengangs in WI/MB schon klar war dass in ca. 2,5 Jahren dieses Angebot stehen muss. Ich denke an Vorbereitungszeit ist das schon recht lange für die Fachbereiche.

    Es soll ja durchaus Studenten geben die sich Ihr Studium in gewisser Weise planen und sich gerne in Richtung Personal vertiefen wollen.

    Auch sehr interessant ist die Tatsache dass es für Studenten des auch seid 2,5 Jahren angebotenen kombinierten Bachelor-Studiengangs (Joint Bachelor of Arts) nicht möglich ist diese Vertiefung zu wählen, OHNE die Studienzeit verlängern zu müssen, was wie wir alle wissen auch einiges an Geld und Zeit kostet. Bei denen ist die Vorleseung Personalführung bzw. Personalmanagement sogar ausdrücklich als Vertiefungsbereich erwähnt für das 6 Semester.

    siehe: Musterstudienplan JBA

    Man kommt also an die Uni bekommt vorher gesagt du kannst dich dann auch am Ende deines Studiengangs (2,5 Jahre später) auf Personal "spezialisieren" und dann heisst es plötzlich. Ne, jetzt aber nicht, da müssen Sie noch ein Jahr warten.....

    Meiner Meinung nach echt ein starkes Stück und ich glaube es wird auch nicht wirklich dem Ruf der TU Darmstadt gerecht.

    Eure Meinung ist gefragt... Was sagt ihr dazu ???
    Schwein oder nicht Schwein ? Mir ist die Frage Wurst .
  • Hat ja auch was mit dem Geld zu tun und nicht nur mit Flexibilität, wenn es darum geht länger studieren zu müssen. Und, dass die Vorlesung flach fällt ist ja nichts unvermeidbares, zumal die bis Mitte Februar noch fürs SS angekündigt war.

    Ein Studium ist für jemanden der nicht von zu Hause unbegrenzt finanziell unterstützt wird schon eine finanzielle Herausforderung. Studienkredit, Bafög usw... helfen da auch nur bedingt.
    Schwein oder nicht Schwein ? Mir ist die Frage Wurst .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vogelsberger ()

  • Also ich kann deinen Ärger vollkommen nachvollziehen. Die TU Darmstadt hat meiner Meinung nach eine extrem schlechte Verwaltung, dass fängt ja schon damit an, dass ich z.B. Prüfungen nicht online anmelden kann oder, dass ich z.B. online nicht sehen kann ob mein Praktikum anerkannt wurde bzw. meine Noten im Zeugnis stehen. Das sind alles so Kleinigkeiten, die mir hier fehlen.

    Ich würde an deiner Stelle trotzdem nicht ein Semester darauf warten bis die Vorlesung losgeht. Beleg halt einfach einen anderen Kurs. Im Grunde genommen lernst du das Meiste was Personal angeht, wie bei fast allen anderen Fächern auch, sowieso erst richtig im Unternehmen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Walker ()

  • sehe das genauso wie vogelsberger. hab das heute auch gesehen, dass personalmanagement erst im ws09/10 angeboten werden soll, obwohl es letztes jahr email verkehr gab wo gesagt wurde dass es im ss09 angeboten werden wird. hab deswegen auch mal der fachschaft geschrieben...mal sehen was die machen können.

    ist einfach sau ärgerlich, weil hätt ich gewusst dass ich jetzt winf 3 oder so nen für mich absolut uninteressanten kram aus dem bwl-wahlpflichkatalog wählen muss, hätt ich mich fürden vwl-bereich oder so entschieden!

    aber es wurde vor dem ws08/09 ausdrücklich gesagt, dass personalmanagement im ss09 gehalten werden soll, deswegen wurde ja auch extra das fach unternehmensbewertung eingeführt, damit man wenigstens 1 fach aus dem bwl-katalog im ws hören kann, ohne im ss09 BEIDE wahlpflichtfächer zu hören!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bencho ()

  • klar. ich denke mal 80% der leute die in ubewertung gesessen haben (über 40) haben mit dem gedanken gespielt BWL-wahlpflich nur zu nehmen, wenn sie dann im ss09 personalmanagement hören können!


    ich hab der fachschaft ja schon geschrieben. schreib ihr doch auch nochmal vorallem bezgl. unter dem aspekt dass du vllt in personalmanagement vertiefen willst und es deshalb ärgerlich wäre stattdessen winf3 oder planungstechnikne zu hören!
  • Original von Bencho
    klar. ich denke mal 80% der leute die in ubewertung gesessen haben (über 40) haben mit dem gedanken gespielt BWL-wahlpflich nur zu nehmen, wenn sie dann im ss09 personalmanagement hören können!


    ich hab der fachschaft ja schon geschrieben. schreib ihr doch auch nochmal vorallem bezgl. unter dem aspekt dass du vllt in personalmanagement vertiefen willst und es deshalb ärgerlich wäre stattdessen winf3 oder planungstechnikne zu hören!


    Sind das die Alternativen? Winf3/Planungstechnik???? wüüüüüürg WINF können die selber machen! Mist, da quält man sich erst durch Unternehmensbewertung und als dank bekommt man WINF3?

    PS- was sind PLanungstechniken?
  • also das fach heißt nicht winf 3 ;) , sondern einfach nur "Wirtschaftsinformatik" und wird von prof. buxmann gelesen.....gute frage was der halt da macht, aber ich persönlich absolut kein turn drauf!

    das andere fach ist "Planungs- und Entscheidungstechniken/Projektmanagement II" beim prof. pfnür....da habsch gehört dass der verdammt anspruchsvoll sein soll.....
  • Ich fänd es nur richtig wenn die Personalmanagement-Vorlesung doch noch angeboten wird.

    Ich denke die Fachschaft kann da noch was dran drehen. Auf jeden Fall sollten sich ALLE die gerne Personalmanagement im SS09 hören wollen an die Fachschaft wenden.

    fachschaft@fs1.de

    Je mehr es sagen desto eher kann die Fachschaft gegenüber dem Fachbreich 1 etwas erreichen, und damit meine ich, dass es die Vorlesung in Personal dann vielleicht doch gibt im SS 09.

    Also los Leute schreibt der Fachschaft dass ihr die Vorlesung wollt. Die nehmen das dann auf und wissen wie groß das Interesse ist und können es an das Insitut weiterleiten.

    Und sagt es vorallem weiter an die, die den Thread hier vielleicht nicht lesen und von denen Ihr wisst, dass sie auch Personal hören wollen im SS09


    :daumenhoch:

    Denkt wirtschaftlich -- Wenn wir eine Nachfrage erzeugen kommt das Angebot von selbst
    Schwein oder nicht Schwein ? Mir ist die Frage Wurst .

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Vogelsberger ()

  • @Mrknight --> Hab ich eben auch bemerkt. :))

    Aber wie sicher ist dass? Bei Prof. Stock-Homburg auf steht ja gar nichts in der Richtung auf der Seite. Man sollte da nochmal anfragen, was es damit auf sich hat. Am Ende ist der Eintrag wieder mal irgend so ne Luftnummer....
    Schwein oder nicht Schwein ? Mir ist die Frage Wurst .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vogelsberger ()