SPZ Unicert Prüfungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SPZ Unicert Prüfungen

    Hi,

    ich habe mich gerade zum ersten mal mit dem Angebot des SPZ beschäftigt.
    Ich muss erst noch den Einstufungstest ablegen, aber ich würde mich in Englisch so zwischen UNicert I und II einschätzen.

    Wie läuft das denn mit den Unicert Prüfungen? Wenn ich einen beliebigen Kurs aus dem Unicert II-Angebot belege und die Prüfung darin bestehe, kann ich dann im nächsten Semester Unicert III Kurse belegen?

    Grüße
  • Ich bin mir nicht komplett sicher, vielleicht hat deswegen jemand mehr Ahnung oder du schreibst einfach direkt das SPZ an. Meiner Meinung nach läuft das so:

    Du machst den Einstufungstest und bekommst dein aktuelles UniCert Niveau. Du darfst dann auch nur Fächer mit deinem UniCert Niveau belegen. Ich wollte einmal einen UniCert II Kurs besuchen, weil der zeitlich besser lag, aber das durfte ich dann wegen UniCert III Einstufung nicht...
    Dein letzter Kurs oder deine letzte UniCert Prüfung darf auch maximal 1 Semester alt sein, sonst musst du den Einstufungstest neu machen.
    spz.tu-darmstadt.de/kurse/regeln/regeln_1.de.jsp

    Du bestehst auch erstmal nur den Kurs und nicht das UniCert Niveau. Erst wenn du die, für die UniCert Prüfung geforderten, Kurse bestanden hast, kannst du dich überhaupt zur UniCert Prüfung anmelden. Von daher denke ich nicht, dass du mit einem bestandenen Kurs direkt von UniCert II auf III kommst. Andererseits wird sich dein englisch verbessern und wenn du einen erneuten Einstufungstest machst, dann wirst du vlt. direkt auf UniCert III Niveau eingestuft.
  • Für den Abschluss einer Unicert Prüfung muss man offiziell pro Stufe einen allgemeinsprachlichen, einen fachsprachlichen und einen die Stufe-abschließenden Kurs belegen. Je nach Professor kann das sich aber unterscheiden (eher zu deinen Gunsten). Prinzipiell kannst du auch nur die Prüfung zum Abschluss einer Stufe ablegen, allerdings kannst du dann nicht die Prüfungsleistung aller Kurse der Stufe kummulieren und musst daher eine umfangreichere schriftliche und zusätzlich eine mündliche Prüfung ablegen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Simon_Felix_Eckart ()

  • Ich bin jetzt in einem Englisch-Kurs und dort wurde die Frage gestellt, ob man den Kurs nur mit Zertifikat oder mit Note machen will... ich nehme mal an, man muss "mit Note" wählen, wenn man die Leistung im Studium Generale einbringen will, oder? Die Dozentin wusste es nicht genau.

    Gruß,
    Asator
    "In the end, we´re all just chalk lines on the concrete - drawn only to be washed away."
  • Asator schrieb:

    Ich bin jetzt in einem Englisch-Kurs und dort wurde die Frage gestellt, ob man den Kurs nur mit Zertifikat oder mit Note machen will... ich nehme mal an, man muss "mit Note" wählen, wenn man die Leistung im Studium Generale einbringen will, oder? Die Dozentin wusste es nicht genau.

    Gruß,
    Asator
    Jepp. Auf jeden Fall muss für ein Studium Generale eine Note vorhanden sein. Du musst also "mit Note" wählen.