Englisch Kurs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Englisch Kurs

    Hey Ho,

    ich stehe vor der Frage, ob ich mich morgen früh in

    Advanced General Language Course for Science and Technology Students I (allgemeinsprachlich) oder in English for Mechanical Engineering I (fachsprachlich) eintragen (sofern das halt klappt mit der anmeldung).

    1. Frage: Zu was würde ihr eher raten? Oder kennt ihr nur eins von beidem, wenn ja, würdet ihr es empfehlen oder nicht?

    und 2. Frage: der general Kurs ist bei Dr. Martha Gibson. Ich möchte ihr absolut nicht zu nahe treten und gut möglich, dass ich mich schwer täusche. Ich habe sie gestern nur 20 Sekunden gesehen/erlebt als ich beim Einstufungstest teilnehmen wollte. Sicherlich sehr kompetent, aber die Vorstellung einen Kurs bei ihr zu besuchen ließ mit die Beine schlottern. Ist sie tatsächlich so eine Lehrerin der ganz ganz alten Schule bei der man sich nichtmal aufs Klo traut? So eine hatte ich seit der 7. Klasse nicht mehr , ich weiß nicht ob ich das verkrafte :D
    Ich guck hier nur so rum
  • RE: Englisch Kurs

    toffa schrieb:


    und 2. Frage: der general Kurs ist bei Dr. Martha Gibson. Ich möchte ihr absolut nicht zu nahe treten und gut möglich, dass ich mich schwer täusche. Ich habe sie gestern nur 20 Sekunden gesehen/erlebt als ich beim Einstufungstest teilnehmen wollte. Sicherlich sehr kompetent, aber die Vorstellung einen Kurs bei ihr zu besuchen ließ mit die Beine schlottern. Ist sie tatsächlich so eine Lehrerin der ganz ganz alten Schule bei der man sich nichtmal aufs Klo traut? So eine hatte ich seit der 7. Klasse nicht mehr , ich weiß nicht ob ich das verkrafte :D

    Wie kommste denn darauf:D Ich hab vor 2 Semestern den General Kurs gemacht und kann nur sagen, dass die Gibson super ist. Überhaupt nicht streng, ich frag mich wirklich, wie du den Eindruck kriegen konntest. Sie hatte eigentlich immer ein Liedchen auf den Lippen und hat ständig Witze gebracht. Sie wollte auch immer, dass wir möglichst viele Zombies in die Texte einbauen :D Der Kurs an sich war auch gut, genau richtig, um das Schulenglisch nochmal etwas aufzufrischen (Vorallem mit den ganzen Zeitformen).
  • RE: Englisch Kurs

    toffa schrieb:



    und 2. Frage: der general Kurs ist bei Dr. Martha Gibson. Ich möchte ihr absolut nicht zu nahe treten und gut möglich, dass ich mich schwer täusche. Ich habe sie gestern nur 20 Sekunden gesehen/erlebt als ich beim Einstufungstest teilnehmen wollte. Sicherlich sehr kompetent, aber die Vorstellung einen Kurs bei ihr zu besuchen ließ mit die Beine schlottern. Ist sie tatsächlich so eine Lehrerin der ganz ganz alten Schule bei der man sich nichtmal aufs Klo traut? So eine hatte ich seit der 7. Klasse nicht mehr , ich weiß nicht ob ich das verkrafte :D


    Habe auch mal einen Kurs bei Gibson gemacht, die ist eigentlich ziemlich nett.
  • Hihi, ein Hoch auf meine Menschenkenntnis :rolleyes:

    Vielleicht lags daran, dass sie auf jede deutsch gestellte Frage auf englisch geantwortet hat. Sie hat die deutsche Sprache strikt verweigert, auch gegenüber Leuten die offensichtlich schlecht englisch gesprochen haben. Das und die Gestik hat mich wahrscheinlich einfach tierisch an meine damalige Englischlehrerin erinnert, aber damit scheine ich wohl tierisch falsch zu liegen :)

    Diese general Course schmeckt mir eh besser, denn was bringts wenn man das Fachchinesisch kann, aber im normalen Dialog einen abstottert.
    Dann versuch ich mich dafür einzuschreiben.
    Danke euch!

    EDIT:
    Mir kam noch eine Frage. Aufgrund meines Testergebnisses ist es mir möglich, das Unicert 3 verkürzt zu erreichen, also nur 2 Kurse machen und dann die Prüfung.
    Hab ich da am Ende etwas von?
    Also ich meine nicht von den erlangten Englisch-Kenntnissen im Kurs sondern lediglich von diese "Zertifikat". Lohnt sich dieser Aufwand, hier beide Kurse zu besuchen?
    Ich guck hier nur so rum
  • Hey Toffa!

    Auch ich muss deiner Einschätzung leider widersprechen was Miss Gibson angeht. Ich habe letztes Semester English for Science bei ihr gehabt und es war eigentlich immer ein angenehmes, lustiges Klima. Miss Gibson wäre wohl ein amerikanisches "Hessisch Schlabbmaul", wenn es sowas gäbe. Immer einen lustigen Spruch auf den Lippen und ab und zu ein wenig verpeilt, wobei sie dann jeden Gedanken direkt artikuliert. :thumbsup: für Miss Gibson.

    Wegen deinen Zertifikaten weiß ich leider nix, hab immer nur auf CP gemacht.
    Edit: Was hast du denn für ein Testergebnis, wenn du dein Zertifikat verkürzt erhalten könntest?` 8o
    "In the end, we´re all just chalk lines on the concrete - drawn only to be washed away."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Asator ()

  • Alter,

    5 Minuten nach Freischaltung der Anmeldung ist man bereits Nachrücker für die Englisch-Kurse! 8|
    Is doch nich normal. Nur weil ich nochmal schnell nachschauen musste, ob jetzt der a- oder b-Kurs terminlich bei mir passt!
    :cursing:


    Zu den Punkten:
    spz.tu-darmstadt.de/pruefungen…lisch_1/punkte_eng.de.jsp

    UNIcert III kann man ab 65 Punkten angehen, UNIcert IV allerdings erst ab 86.
    Verkürzter Erwerb von UNIcert III ist jedoch ab 80 Punkten möglich, was für die (un)glückliche Gruppe mit 80-86 Punkten durchaus interessant sein kann.

    Ich denke mal schon, dass ein international gültiges Zertifikat, welches bescheinigt, dass man Englisch kann, bei Bewerbungen zummindest nicht schaden kann!
    Personaler stehen doch auf so Zeug ;)
  • Kleine Bemerkung :) von der Website des Mechcenters:

    SPRACHENZENTRUM

    Belegbare Sprachkurse (Prüfungsanmeldung direkt über TUCaN):

    Englisch ab UNICERT II <<<<<< letztens stand da noch UNICERT III, anscheinend geändert worden oder ein Fehler eingeschlichen


    PS: und die Positivliste(n) z.B. vom FB01 wurden aktualisiert

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sebastien ()

  • Asator schrieb:

    Auch ich muss deiner Einschätzung leider widersprechen was Miss Gibson angeht.
    Nix leider!! Is doch super, dass ich da so falsch lag :)

    Hab auch nen Platz in einem ihrer Kurse bekommen. Echt heftig wie schnell die Dinger voll waren. Bei den beiden general Kursen war echt nach EINER Minute die Ampel gelb!!

    Sicher, es ist nicht schlecht so ein international gültiges Zertifikat zu haben, aber ist das auch so viel wert wie z.B. der TOEFL-Test? Ich meinte das neulich auch zu jemandem, dass ich das nicht schlecht fände und da meinte er nur: Wenn die dich interessant finden, dann kriegen die auch so raus ob du englisch sprichst oder nicht. Irgendwie konnte ich nicht widersprechen^^
    Ich guck hier nur so rum
  • Ich meine das Unicert hat nur eine gewisse Gültigkeitsdauer (die anderen Zertifikate auch). Von daher hab ichs mir damals einfach geschenkt, bringt einfach nicht in dem Maße. Bei einem Einstellungsgespräch wirst du oft sowieso nochmal auf Sprachkenntnisse geprüft.
  • Bin jetzt dieses Semester in 2 Englisch-Kurse (UNIcert III) über Nachrücken reingerutscht.

    Fachsprachlich: English for Mechanical Engineering I (M.Sc. Mahmut Telli)
    Allgemeinsprachlich: Advanced General Language Course for Science and Technology Students I (Dr. Martha Gibson)

    Herr Telli mit türkischen Wurzeln macht den Kurs jetzt schon seit 30 Jahren (der Akzent ist etwas gewöhnungsbedürftig), und seine Medienkompetenz ist ... grausam.
    Unterrichtsunterstützung mit WORD, einer Schriftart die an Impact erinnert (nur mit schwarzer Umrandung ohne Füllung) und das Ändern der Schriftgröße musste von einem Studenten übernommen werden.
    Die weiteren Textformatierungen (Aufzählungen? BROKEN) führten zu innerlichen Krämpfen nur beim zusehen.
    Seriously, der Raum hat ein Whiteboard, wenn der Mann nicht mit Technik umgehen kann, soll er sich einfach den klassischen Mitteln bedienen, damit kommen wir Studenten auch (noch) zurecht.
    Zudem habe ich das Gefühl, dass der gute Mann kein Wort Deutsch versteht.

    Aber zum Glück haben wir Frau Gibson!
    Witzig, locker, ehrlich.
    Sie mag explosionen. Any questions?