Angepinnt Neues Logo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Logo favorisiert ihr? 81
    1.  
      1 (0) 0%
    2.  
      2 (2) 2%
    3.  
      3 (0) 0%
    4.  
      4 (0) 0%
    5.  
      5 (63) 78%
    6.  
      6 (16) 20%
    Guten Abend,

    im Forum wird gerade ein bisschen saniert, wie ihr sicherlich bemerkt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch ein neues Logo verpassen, welches uns eindeutig erkennbar macht, und nebenher die unklare rechtliche Situation zur Nutzung der Athene beseitigt.

    Da wir nicht so sonderlich kreativ sind, nöchten wir euch hiermit dazu einladen, Vorschläge für ein neues Logo einzubringen. Wenn ihr eine tolle Idee habt, aber nicht so recht wisst wie es umzusetzen ist (technisch oder inhaltlich) könnt ihr dies genau so gern hier posten wie konkrete Bildvorschläge.
    Der Gewinner wird anschließend fair und demokratisch mittels Abstimmung über die eingereichten Vorschläge in der Community ermittelt.
    (Prämiert wird natürlich zunächst die Idee, um auch den Leuten ohne Photoshopkenntnisse Chancen einzuräumen :) )

    Als Randbedingungen solltet ihr Folgendes beachten:
    Verwendet bitte kein urheberrechtlich geschütztes Material in euren Vorschlägen.
    Da das Logo in Zukunft als Favicon in der Adressleiste, Apple-Touch-Icon und normales Logo verwendet werden soll, bieten sich vermutlich einfache Strukturen im rechteckigen Format an - diese kann man auch auf der Größe von 12x12 Pixeln (Favicon) noch am Besten erkennen.

    Abgesehen davon seid ihr frei in euren Gedanken.

    Vorschläge könnt ihr entweder direkt hier posten, oder wenn ihr anonym bleiben möchtet diese per Email oder PN an mich senden, ich werde sie dann ggf hier einstellen. Einsendeschluss ist der 31.10.2013, 23.59 Uhr.

    Wir hoffen auf rege Beteiligung :)


    -----------------

    Folgende Logos sind eingegangen:

    1:

    2:

    3:

    4: Siehe hier

    5:

    6:
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Willst du uns alle lächerlich machen?!
    Nein, im Ernst: ist das ein Entwurf im Sinne von 'einem Zahnrad mit Augen und Beinen' und das in cool so wie z.B. Sport-Maskottchen in den USA, oder willst du uns ein geistig behindertes schielendes Zahnrad da oben hinpacken, weil es lustig ist?
  • Gegen die Athene spricht leider das Copyright der TU Darmstadt. Wir müssen sie also leider auf absehbare Zeit ersetzen - und das möchte ich gern tun, bevor irgendjemand uns verklagt :)

    Die verdrehten Augen hab ich eigentlich gesetzt weil ich es in dem Moment lustig fand, nicht weil es das immer haben soll. Was ich mir aber prinzipiell vorstellen könnte ist die Figur einmal richtig zu erstellen, wie du schon sagst in der Machart eines solches Sportmaskottchens. Das was da oben zu sehen ist war das Werk von ein paar Minuten als ich eigentlich den Vorschlag von SnakeDoc mal ausprobieren wollte und das Zahnrad vor dem L1/01 in stilisierter Form (Strichzeichnung) erstellen wollte. Das geht natürlich auch ohne Augen.

    Ich bin noch immer offen für andere Ideen, allerdings kamen schlichtweg keine.
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Ich würde auch mal bei der TU anfragen, ob man die Athene einfach weiter nutzen darf.
    Ansonsten war mein erster Gedanke beim Lesen des Threads auch "irgendwas mit dem Zahnrad", da dies das unverkennbare Symbol des Maschinenbaus an der TUD ist. Ob das jetzt sportmaskottchenmäßig oder seriös ausgestaltet wird überlasse ich mal den talentierten Grafikern hier, wobei ich eher zu einer "seriösen" und nicht so verspielten Variante tendieren würde.
  • The Score schrieb:

    Ich bin weiterhin für die Athene. Ich würde einfach mal mit der TU Darmstadt reden und nach einem Sondernutzungsrecht fragen. Wer nutzt dieses Forum? Studenten der TU Darmstadt. Wer darf das Corporate Design verwenden? Studenten der TU Darmstadt. Da sollte doch was machbar sein.


    Prinzipiell ein nachvollziehbarer Gedankengang, es gibt aber einen wichtigen Unterschied. Während die Studenten das TU-Design in ihrer Funktion als Mitglieder der TU nutzen dürfen (und auch nicht darüber hinaus) sind wir ein rein privates Projekt. Unsere Zielgruppe ist natürlich klar erkennbar, aber trotzdem ist dieses Projekt nicht Teil der TU Darmstadt. Entsprechend haben wir auch eher schlechte Karten, Nutzungsrechte eingeräumt zu bekommen, auch aus meiner Erfahrung mit der Verwaltung heraus.
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Hier ist auch der zugehörige Eintrag aus dem Coporate Design Handbuch der TU Darmstadt:
    Das Logo der Technischen Universität Darmstadt ist eingetragen (Registernummer: 302008042171) und geschützt. Damit dieser Schutz gewährleistet ist, muss die Wort-/ Bildmarke immer und überall korrekt dargestellt werden. Jede Art von Veränderung und Zusatz ist nicht zulässig. Die Wortmarke „Technische Universität Darmstadt“ wird nicht übersetzt. Dies gilt auch für alle Publikationen (Druckerzeugnisse, Internet-Auf- tritte etc.). Hier lautet die internationale Bezeichnung „Technische Universität Darm- stadt“ oder „TU Darmstadt“.

    Quelle: tu-darmstadt.de/media/medien_s…bild_der_tu_darmstadt.pdf (Seite 6)

    Die Graphik ist damit geschützt, und kann auch nicht einfach durch Spiegelung oder kleinere Modifikationen verändert werden. Eine Nutzung ist erst dann erlaubt, wenn die Graphik soweit verändert wurde, dass das eigene schöpferische Potential deutlich dominiert - genauer ist es leider rechtlich nicht definiert, dort entscheidet im Zweifel ein Richter. Aber eine einfache Spiegelung oder eine Veränderung des Kopfaufsatzes, wie aktuell bei uns, ist definitiv eine Verletzung der Bildmarke.
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Mir fällt grade auf, dass unsere Athene ja garnicht die TU Athene ist. Erstmal Daumen hoch dafür. Aber ist es nicht wirklich grade die AThene, die uns halt mit der TU und nicht etwa der RWTH verbindet? Wenn ihr wirklich Angst vor ner Klage habt, sprecht doch mal unsern Dekan an, das Maschinenbauerforum ist den meisten Profs immerhin ein Begriff. Ein einfaches Schriftstück, dass von offizieller Stelle die Nutzung erlaubt sollte doch helfen oder?
  • Juiz schrieb:

    Mir fällt grade auf, dass unsere Athene ja garnicht die TU Athene ist.
    Aber die Ähnlichkeit ist ja offensichtlich. Rein theoretisch kann auch das ziemlich Ärger geben.

    Nur mal ganz im Ernst... Wenn hier irgendein bissiger Anwalt ankommt wegen dieser Lapalie. Da würde ich direkt mal der Bildzeitung und RTL von erzählen, die berichten ja gerne über sowas^^
    Daran stören kann sich wohl niemand.

    Aber dennoch, ich verstehe natürlich, dass man hier lieber auf der sicheren Seite ist, auch juristisch und nicht nur moralisch...

    Ich habe auch schon drüber nachgedacht was man nehmen könnte. Was ist denn typisch, und zeichnet den Maschinenbau in Darmstadt aus?
    - das rote Zahnrad
    - die tolle, allseitsgelobte EMB :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    - der Würstchengrill
    ...bitte weiter führen... ;)
    Ich guck hier nur so rum
  • Da der Wunsch für die Athene doch deutlich zu bestehen scheint, habe ich mal eine unverbindliche Anfrage an die TU gestellt, ob eine Nutzung genehmigt werden kann. Dies kann natürlich jetzt auch zur Folge haben, dass wir das Logo unverzüglich entfernen müssen, wenn das Recht nicht eingeräumt wird.

    Im Anhang hab ich übrigens noch mal ein Bild von unseren Maschinenbau-T-Shirts angehängt, da haben wir auch ein stilisiertes MB-Gebäude mit Zahnrad. Nur so als Ideenstütze (das Motiv ist garantiert auch irgendwie geschützt).
    Bilder
    • IMAG0001.jpg

      103,16 kB, 648×388, 229 mal angesehen
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Juiz schrieb:

    Lass die Athene doch einfach in ne ne andere Richtung gucken, Die TU konnte sich mit sicherheit keine Griechische Göttin schützen lassen, sondern wenn überhaupt nur genau die von ihr verwedete Grafik...


    jetzt wo dus sagst.

    Prof. Birkhofer hatte als Tip in der Vorlesung Angewante Produktentwicklung gesagt das wenn man Patente umgehen will es manchmal einfach ausreicht etwas auf den Kopf zu stellen. :)
  • So ich hätte mal einen ersten Versuch anzubieten. Meine Intention ist, das ganze etwas seriös zu gestalten (also keine Gesichter;) ), und möglichst viele Bereiche des Maschinenbaus unterzubringen.
    logo_forum.pdf
    Edit: Ich seh grad, der Dämpfer ist nicht richtig, denkt euch den richtig dargestellt (in meiner svg ists korrekt, komisch ?( )