LaTeX-Plugin programmieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LaTeX-Plugin programmieren

    Heyho,

    wie ihr ja alle wisst, hatten wir vor einiger Zeit mal ein funktionsfähiges LaTeX-Plugin, welches aufgrund seines Alters irgendwann nicht mehr ganz so funktionsfähig war.

    Leider gibt es derzeit noch immer keinen entsprechenden Ersatz für unsere neue Software. Da mir derzeit einfach die Zeit fehlt, mich in das Thema weiter einzuarbeiten, wollte ich mal fragen ob es hier jemanden gibt, der sich mit so etwas vielleicht schon auskennt und bereit wäre, da mal ein paar Stunden zu investieren. Als Belohnung würde ich spontan ein schönes Abendessen auf Kosten unseres Teams vorschlagen ;)

    Damit ihr in etwa einschätzen könnt, was ihr benötigt:
    Es existieren funktionsfähige Plugins für WBB 3.1 (wir betreiben WBB 4.0). Diese sind objektorientiert in PHP geschrieben. Entsprechend muss der Code nicht von Grund auf neu entwickelt werden (hoffe ich), sondern muss nur für die neue Software fit gemacht werden.
    Auf unserem Server existieren sowohl eine funktionsfähige LaTeX-Installation als auch MathJax, welche mit dem Plugin angesprochen werden können, falls von Seiten des Plugins notwendig. Ihr erhaltet eine Testinstallation der Forensoftware zum Testen.
    Gewünscht ist die einfache Inline-Nutzung in LaTeX-typischer Syntax mittels BBCode. Ein grafischer Formeleditor zur Unterstützung ist eher ein Nice-to-have, wird aber von den vorhandenen Plugins auch nicht gestellt und ist damit auch für uns kein essentieller Bestandteil.

    Ich würde mich freuen, wenn sich jemand findet, der sich an dieser Aufgabe versuchen möchte :)
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Derzeit nicht. Derzeit funktioniert das Plugin aber leider auch nicht, da unser Drittanbieter scheinbar ein Update gemacht hat, was mit unserem Plugin nicht mehr kompatibel ist. Wir arbeiten daran, eine eigene Lösung bei uns zu installieren, und werden das Plugin danach zumindest wieder funktionsfähig machen.

    Eventuell gibt es aber auf anderen Webseiten so "klick"-Editoren, wo man sich seinen Code zusammenflicken kann. Müsste ich mich mal bei Gelegenheit umschauen. Oder du suchst einfach mal, vielleicht findest du ja auch was Gutes und kannst was empfehlen :)
    Hinweis: Die verwendeten Bezeichnungen Student, Vertreter, Absolvent, Professor o.ä. sind geschlechtsneutral zu verstehen und für Männer wie Frauen gleichermaßen gültig.
    Forenregeln
  • Einen Editor kenne ich auch nicht. Allerdings ist LaTeX-Math recht simpel zu lernen, weil es recht intuitiv ist.
    Empfehlen kann ich diese Übersicht: en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Mathematics
    Ab dem Abschnitt Symbols wird es interessant für den Einsatz im Forum.

    Bis man die Namen der ganzen Symbole und Zeichen im Kopf hat ist das hier sehr hilfreich:
    detexify.kirelabs.org/classify.html (Javascript nötig)

    Ich kann nur jeden ermuntern sich das mal anzuschauen.
    Ich persönlich schätze es sehr, wenn man beispielsweise via Instant Messaging unmissverständlich Formeln in Klartext übermitteln kann. (Ohne dafür auf ASCII-Art ausweichen zu müssen :D )
    "Mehr als 90 % der Zitate im Internet sind frei erfunden." Abraham Lincoln