Informationsveranstaltungen zu Master 3.0 – Pflicht- und Wahlbereich I

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das einzige wirklich Wichtige war die Aussage von Prof. Anderl, dass die Veranstaltung "Vernetzte Produktentstehungsprozesse" im Sommersemester 2015 erstmals angeboten wird. In der Fächerliste vom Mechcenter ist sie turnusmäßig für das Wintersemester eingetragen.

    Ansonsten:
    Maschinendynamik:
    - besteht etwa zu 2/3 aus Mehrkörperdynamik und zu aus 1/3 Strukturdynamik (bzw. Schwingungslehre)
    - 1 schriftliche Prüfung über 2 Stunden

    Analyse und Synthese technischer Systeme:
    - Vorlesung und Vorrechenübung; Di und Do von 8:00 - 9:40h
    - Folien werden aufgezeichnet und veröffentlicht
    - 1 schriftliche Prüfung über 90 min.
    - Viel Wert auf Verständnis und Rechnen

    Transportphänomene:
    - orientiert sich zu 80% an irgendeinem Buch

    Vernetzte Produktentstehungsprozesse:
    - schriftliche Prüfung
    - Vorlesung und evtl. ein Blockseminar in der CiP (ist aber noch nicht sicher)
    - Anderl, Abele und Metternich


    Alles natürlich ohne Gewähr.
    Die drei neuen Veranstaltungen befinden sich auch noch in der Konzeption, insofern kann sich hier und da noch etwas ändern.

    Ob die gestrigen Folien veröffentlicht werden? Keine Ahnung, wurde nichts zu gesagt.
  • qwer schrieb:

    Das einzige wirklich Wichtige war die Aussage von Prof. Anderl, dass die Veranstaltung "Vernetzte Produktentstehungsprozesse" im Sommersemester 2015 erstmals angeboten wird. In der Fächerliste vom Mechcenter ist sie turnusmäßig für das Wintersemester eingetragen.


    Die anderen beiden WPI-Veranstaltungen finden aber im Wintersemester statt, also erstmals im WS 14/15?