Prüfungsprotokoll 01.09.2015

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prüfungsprotokoll 01.09.2015

    Ich versuchs mal:

    Motorelektronik
    1.) Wie werden Drehzahl und Luftmassenstrom erfasst? Skizzieren und erläutern Sie den Auswertepfad der Luftfüllung.
    Motorische Verbrennung
    2.) Skizzieren Sie den Förderverlauf, Einspritzverlauf und den Brennverlauf beim Dieselmotor und zeichnen Sie Einspritzverzug und Zündverzug ein.
    3.) Aus welchen Komponenten setzt sich die Flammengeschwindigkeit zusammen und wovon hängen diese Komponenten jeweils ab?
    Ladungswechsel
    4.) Aus welchen Komponenten besteht die Frischladung? Welchen Einfluss haben Restgasanteil und Ladungstemperatur (auf den Ladungswechsel)?
    5.) Wie wird der Ventiltrieb auf Drehzahlfestigkeit überprüft? Nutzen Sie zur Erläuterung die graphische Darstellung.
    Aufladung
    6.) Skizzieren Sie die Drehmomentverläufe eines Saugmotors und eines leistungsgleichen Turbomotors in einem Diagramm und erläutern Sie die Unterschiede.
    7.) Skizzieren Sie den Verlauf von a) Druckverhältnis über der Drehzahl und b) Leistungsaufnahme über Drehzahl für 1,35 und 1,7 bar absolut jeweils für einen Kompressor (Achsen auch mit Werten beschriften!).
    Abgas
    8.) Skizzieren Sie den Verlauf der Schadstoffe über Lambda beim Dieselmotor vor und nach Kat. Erläutern Sie die Verläufe.
    9.) Skizzieren Sie den Verlauf von CO-und HC-Emission sowie Kraftstoffverbrauch über dem AGR-Anteil und erläutern Sie die Verläufe.
    Hybrid
    10.) Skizzieren Sie den Drehmomentverlauf eines Verbrennungsmotors und Elektromotors und erläutern Sie, welche Vorteile sich bei der Kombination beider Antrieb beim Vollhybrid ergeben.
    11.) Was bedeutet Phlegmatisierung und bei welchem Motor macht der Einsatz am meisten Sinn und warum?

    Das dürften sie alle sein. Reihenfolge stimmt glaub ich nicht ganz und Formulierungen sind nicht 1:1, aber vom Sinn her sollte es hinkommen.
    Verbessert mich, falls nicht.
    ,,Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe."