Infos zur Veranstaltung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen bliblablub,

    zu der Vorlesung verfasst man jede Woche ein entsprechendes Protokoll, das man dann bis Ende der Woche abgeben muss. Da jede Woche ein anderer Referent zu Gast ist, ist es immer sehr abwechslungsreich. Soweit ich mich noch erinnern kann, kann man für 2 Vorlesungen auch kein Protokoll abgegeben, z.B. für den Fall das man nicht dar ist. Im letzen WS gab es Freitags dann immer eine Pflichtveranstaltung in der dann verschiedene Vorgehensweise zum Texte schreiben, Stilmittel & Co. besprochen werden. Am Ende schreibt man einen Aufsatz mit mind. 1200 Wörter zu einem Vorlesungsthema. Für diesen Aufsatz muss man sich eine Fragestellung ausdenken und sie dann im Aufsatz mittels passender Argumente beantworten.

    Eine weitere schriftliche Prüfung gibt es nicht. Das Fach ist definitiv gut machbar.

    Viele Grüße