Klausur 17/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Klausur 17/18

    Servus Mitstreiter,

    also ich wollte hiermit nur einmal meine Erfahrung bezüglich der Klausur "Grundzüge des Controllings" loswerden, vor allem was mMn die beste Vorbereitung auf die Prüfung ist.
    Wer sich die Altklausuren anschaut wird erkennen, dass sich sehr viele Fragen wiederholen und sich die Unterschiede von Klausur zu Klausur eher in Grenzen halten. So war es auch in diesem Jahr. Die Aufgabe mit der Plankostenrechnung hatte sogar die selben Zahlenwerte wie in einer der Altklausuren. Da in den Klausuren die Prozesskostenrechnung, Zuschlagskalkulation und Target Costing nahezu immer drankamen und auch dieses mal drangekommen sind, würde ich euch empfehlen zumindest die erste Fallstudie eigenständig zu bearbeiten. Die anderen beiden Fallstudien habe ich mir nicht mehr angeschaut. (Ich habe die Vorlesung nicht besucht!)

    Bei den Verständnisfragen kommen in jeder Klausur 2-3 neue dran, die restlichen sind alle aus Altklausuren übernommen. In diesem Fall sollte es meines Ermessens reichen, wenn man die Lösungen der Verständnisfragen von den Altklausuren anschaut und diese auswendig lernt. Ihr solltet das auswendig gelernte auch schnell zu Papier bringen können, da die Zeit relativ knapp bemessen war. In 90 Minuten sind 90 Punkte zu erreichen, man muss jedoch sehr viel Text schreiben. Es bleibt also am Ende fast keine Zeit mehr, um übersprungene Fragen erneut zu bearbeiten.

    An sich ist die Klausur aber durch die vielen Fragen (auch bei Rechenaufgaben), die sich wiederholen sehr gut machbar und man sollte eine Vorbereitungszeit von mindestens einer Woche bis zehn Tagen einplanen, um die Vorlesungsfolien und gegebenfalls die Fallstudien durchzuarbeiten. Danach würde ich nur noch mit Altklausuren arbeiten.

    Das wars auch eigentlich schon. Viel Erfolg an alle, die die Prüfung im Studium Generale noch schreiben wollen :)