Statistik 1 T-Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Statistik 1 T-Test

      Hallo MBler,

      ich sitze an der Übung für den T-Test Aufgabe 1. Ich habe meine Wert für \( t=2.2547\) ausgerechnet. Wie muss ich jetzt weiter vorgehen? Die Anzahl der Freiheitsgrade dürfte laut Folienskript ja dann \(DF=8+8-2=14\) betragen. Schaue ich in die Student Verteilung, steht dort der Wert \(t_{14}(\alpha=0.05)=1.761\) .
      Wie kann ich das Ergebnis interpretieren?

      Vielen Dank für die Hilfe.
    • Hi legu,

      ich weiß leider nicht welche Aufgabe du meinst wenn du das näher erläuterst kann ich dir auch eine bessere Hilfestellung geben. Die Freiheitsgrade für den t-test ergeben sich aus: Stichprobenumfang - 1 weiß deshalb nicht wie du auf 14 Freiheitsgrade kommst.

      Nehmen wir jetzt an dein errechneter wert ergibt 2.2647 und laut Tabelle ist der Grenzwert t14(α=0.05)=1.761 bedeutet das nun das deine Hypothese verworfen werden muss da dein errechneter Wert höher als der Grenzwert laut Tabelle ist.