Frage zu Bindungsgleichungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zu Bindungsgleichungen

      Hey,

      ich habe eine Frage zu den Bindungsgleichungen und vllt ist hier jemand auf die selbe Frage gestoßen. Sind Bindungsgleichungen eindeutig definiert oder gibt es hier verschiedene Möglichkeiten die einzelnen Freiheitsgrade, die gesperrt werden müssen, zu binden?
      Also ist es egal, wie meine Bindungsgleichung aussieht, solange eben der jeweilige Freiheitsgrad eindeutig gebunden ist?

      Danke
    • Neu

      Nenne mal ein Beispiel wie du es meinst. Ansich habe ich noch keine Bindungsgleichung in den Übungen und der Klausur gesehen, die nicht eindeutig war. Man kann zwar durch Verknüpfung anderer Bindungen nachfolgende Bindungsgleichungen vereinfachen zB Körper lässt sich durch vorherige Bindungen nicht drehen, dadurch wird der Vektor von Körperschwerpunkt zu Gelenk für nachfolgende Bindung leichter. Aber in der letzten Klausur wurde darauf hingewiesen, dass die Bindungen nur abhängig der Absolutkoordinaten sein dürfen und keine Bindungen miteinander verrechnet werden dürfen. Das lässt bis auf gedrehte Vorzeichen bei allen Summanden wenig Variationen zu, mir ist jedenfalls keine bekannt.

      Oder meinst du mit nicht eindeutig die In der Vorlesung (Kapitel 6 Seite 14) genannten Bindungen?
    • Neu

      Also zunächst mal zu deiner Bemerkung: Das ist mir auch schon aufgefallen, dass man die Information in einer vorherigen Bindungsgleichung nicht für eine folgende Bindungsgleichung verwenden darf. Man muss also für jedes Gelenk die Bindungsgleichungen "blind" aufstellen und so tun als kenne man die vorherigen Bindungsgleichungen nicht. Ich denke, das ist das, was du meintest.

      Nehmen wir mal folgendes an: Ein ebenes Drehschubgelenk mit zwei Freiheitsgraden und folglich einer Bindungsgleichung, die man aufstellen muss. Gibt es hierzu nur eine einzige richtige Bindungsgleichung, oder mehrere Bindungsgleichungen/mehrere Möglichkeiten, die aber praktisch alle das gleiche machen? Das ist das, was ich wissen möchte.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von berkay ()