Erfahrungsberichte mEP bei Prof.Kirchner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungsberichte mEP bei Prof.Kirchner

      Hi zusammen,

      dieses Semester wird bestimmt wieder der eine oder andere die mündl. Ergänzungsprüfung bei Prof. Kirchner antreten müssen.
      Hat jemand hier im Forum schon mal die Erfahrung bei ihm gemacht? Wie läuft diese Prüfung ab, wie sollte man lernen, wie stehen die Chancen fürs Bestehen?

      Dass er großen Wert auf das "Verständnis" legt, ist klar. Ich kann mir jedoch trotzdem noch kein genaues Bild vom Ablauf und von der Schwierigkeit machen...
      Von Leuten, die in anderen Fächern in der mEP waren, habe ich relativ oft gehört, dass es eine lockere Stimmung sei und man den ohnehin gestressten Studenten keine bösen Fallen stellen will. Kann das einer für MM2 bestätigen? Werden hier Fragen aus der eigenen Prüfung drankommen oder was ganz neues?

      Ich wäre für jeden Erfahrungsbericht sehr dankbar und glaube, dass es anderen Viertversuchlern auch so geht...!