Punkteverteilung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Punkteverteilung!

      Hey allerseits,
      hier mal eben meine letzten Fragen bzgl. der Punkteverteilung in der Klausur. Könnte der Allgemeinheit vlt. zu ein paar Pünktchen verhelfen:

      1. Muss man gegebene Werte nochmal neben die Rechnung schreiben? (Nicht, dass es heißt, Formel wurde nicht an die Aufgabe angepasst)?

      2. Muss der Satz "1.HS um (z.B.) Verdichter" immer dazu geschrieben werden? Oder langt das bloße Hinschreiben?

      3. Kann man gasförmiges Wasser automatisch als ideales Gas betrachten? Oder muss das dabei stehen?

      4. Reicht eine allgemeine Formulierung der Celsius-Kelvin Umrechnung für die gesamte Klausur? Oder jedes mal dazuschreiben?


      Vielen Dank, hoffe ich komme damit nicht allzu spät!
    • 1. Laut WiMi gilt die Formel als angepasst, sobald du die Richtigen Indizes verwendet hast und ein Roter Faden deines Lösungsweges erkennbar ist. Gegebene Werte musst du laut ihr nicht nochmal hinschreiben. Allerdings muss ersichtlich sein wie du vorhast nicht gegebene Werte zu bestimmen.

      2. Das fällt meines Erachtens unter roter Faden der Lösung. Aussage in der letzten Vorlesung: Schreiben sie hin was sie meinen und tun. Wir raten nicht. Ich denke wenn unklar ist was du gemacht hast wird es im Zweifel nicht bewertet.

      3. Entweder steht es unten oder es fällt meiner Meinung nach unter "treffen sie ggf sinnvolle und notwendige annahmen".

      4. Dazu kann ich nichts sagen.