Frd192sl Super-Moderator

  • aus Darmstadt
  • Mitglied seit 8. November 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von Don Fanucci im Thema Feedback SS18.

    Like (Beitrag)
    Zitat von cyo.: „Es ist doch leider eigentlich immer so, dass hier viel Ärger im Forum aufkommt (auch von mir schon bei der ein oder anderen Klausur, das ist kein Angriff) und dann die Bewertung kommt mit einer DQ von 40-50% maximal und die meisten…
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von Basti97 im Thema Musterklausur 1.2 b.

    Like (Beitrag)
    Nein das stimmt schon so, da es sich bei der Passfedernut um keine umlaufende Rundnut handelt. Die Tabelle im Skript gilt lediglich für umlaufende Rundnuten ohne harter Randschicht. In dem Fall muss nach der DIN 743 der Faktor auf 1 gesetzt werden.
  • Frd192sl -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback Klausur SS 2018 verfasst.

    Beitrag
    Ergebnisse sind in Tucan. Schnitt 3,8
  • Frd192sl -

    Hat eine Antwort im Thema Stiftverbindung verfasst.

    Beitrag
    Dann wuerde man es noramlerweise mit Mt bezeichnen und nicht mit Mb denke ich. Wenn es aber Torsion sein soll, wuerde sich entsprechend der Hebelarm konservativ zu h1/2 + h2 ergeben und somit Q=Mb,t/(h1/2+h2) oder mit der Platte als feste Einspannung…
  • Frd192sl -

    Hat eine Antwort im Thema Stiftverbindung verfasst.

    Beitrag
    Bei der ersten Gleichung wurde das in der horizontalen Ebene wirkende Biegemoment Mb in Querkraft und entsprechenden Hebelarm h umgeformt bzw. fuer die Querkraft wurde Mb/h eingesetzt. Das Problem hierbei ist nur, dass zwar Mb gegeben ist, aber keine…
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von schelli im Thema Musterklausur Konstruktion Auslegung des Getriebes.

    Like (Beitrag)
    gilt das mit dem negativen Vorzeichen nicht nur für parallelwellengetriebe? Ich meine, mich erinnern zu können, der Kirchner hätte in der entsprechenden Vorlesung darauf hingewiesen, dass die Sache mit den Vorzeichen nur bei parallelen Wellen Sinn…
  • Frd192sl -

    Hat eine Antwort im Thema Stiftverbindung verfasst.

    Beitrag
    Wenn man den Kraftfluss betrachtet und konservativ den groesstmoeglichen Krafteinleitungspunkt waehlt ( Ganz aussen an der Gabel ) erhaelt man die dicke der Gabel als Hebelarm fuer das Biegemoment. ( Zugstange als feste Einspannung…
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von FaridBen im Thema Noten raus oder Tucan Fehler?.

    Like (Beitrag)
    Noten sind da, zumindest in der App bereits sichtbar
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von Zeus im Thema Stiftverbindung.

    Like (Beitrag)
    Hätte bei Biegespannung und und p_b noch die Traganteile rein gemacht und für p_b das Rechteck h1*d bzw h2*d als projizierte Fläche genommen weil die Fläche wird ja gepresst
  • Frd192sl -

    Hat eine Antwort im Thema Stiftverbindung verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Zeus: „Hätte bei Biegespannung und und p_b noch die Traganteile rein gemacht und für p_b das Rechteck h1*d bzw h2*d als projizierte Fläche genommen weil die Fläche wird ja gepresst “ Traganteile koennte man noch mit reinnehmen, waere…
  • Frd192sl -

    Hat eine Antwort im Thema Stiftverbindung verfasst.

    Beitrag
    mmd4ei7.jpg So würde ich es machen, evtl. hat sich ja noch jemand Gedanken darüber gemacht und mag seinen Rechenweg mal vorstellen.
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von elmaxo im Thema Musterklausur SS18 Aufg. 4.2 c).

    Like (Beitrag)
    der tutor heute in der sprechstunde hat gesagt dass da ein fehler in der musterlösung ist, der korrekte wert ist 1,5
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von cedi123 im Thema Musterklausur SS18 Aufgabe5.2 e) Schrauben.

    Like (Beitrag)
    Die Querkraft wird reibkraftschlüssig übertragen (durch das Zusammenpressen der zwei Flansche). Die Querkraft geht also nicht durch die Schraube. Die Schraube muss zwar dafür sorgen, dass die Flansche genug zusammengepresst werden, damit die Querkraft…
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von GordonFreeman im Thema Festigkeitsnachweis Musterklausur SoSe '18.

    Like (Beitrag)
    Man verwendet die 40mm, um konservativ zu rechnen. Die Qualität deiner Wärmebehandlung nimmt von außen nach innen ab, weswegen größere Durchmesser eine schlechtere Qualität besitzen. Daher nimmt man den größeren Durchmesser, um eine größere…
  • Frd192sl -

    Mag den Beitrag von FaridBen im Thema Probeklausur Schraubenberechnung.

    Like (Beitrag)
    woher hast du die Formel für die Klemmkraft? EDIT: ich habe raus denke ich. Hörsaalübung Schrauben Folie 28f.