cogito ergo sum Papierfliegerwerfer

  • Männlich
  • 36
  • aus Audimax
  • Mitglied seit 18. Dezember 2006
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • cogito ergo sum -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback F2019 verfasst.

    Beitrag
    Ich habe auch den Ansatz mit dem Kanal gewählt, und als Länge war mir nur Wurzel aus A (was ja gegeben war) sinnvoll, weil der kreuzstromplattendingsda mit aller Wahrscheinlichkeit quadratisch ist. Die Fläche um die Strömungsgeschwindigkeit…
  • cogito ergo sum -

    Hat das Thema Vorlesungsaufzeichnungen abspielen gestartet.

    Thema
    Der Lecturnity player steht nicht mehr zum Download bereit. Wie kann ich die aufzeichnungsdateien dennoch abspielen?
  • cogito ergo sum -

    Hat eine Antwort im Thema Tutorium Effiziente Software-Entwicklung und Automatisierung auf Linux/Unix verfasst.

    Beitrag
    Mich würde auch interessieren ob man da gewisse Geundlagen beherrschen muss, oder man mit null Prgrammiererfahrung dran kann
  • cogito ergo sum -

    Hat eine Antwort im Thema H 2016 1d) verfasst.

    Beitrag
    1. Leider kann ich das nicht ganz nachvollziehen. Ich finde das Skript ist bzgl diesem Thema auch sehr dünn gehalten. Ich weiß beispielsweise nicht wo ich immer mein x=0 setze. In den Klausuren ist es mal in der Mitte mal außen. Und das mit der…
  • cogito ergo sum -

    Mag den Beitrag von FredEichhorn im Thema H 2016 1d).

    Like (Beitrag)
    Die Unterlage ist ideal thermisch isolierend, deshalb ist dT/dx=0 an der Grenzfläche Platte/Unterlage. Das ist ja genau die Randbedingung in der Plattenmitte , die man verwenden würde, wenn man den Fall analytisch über die Wärmeleitungsgleichungen…
  • cogito ergo sum -

    Hat das Thema H 2016 1d) gestartet.

    Thema
    Weiß einer warum die hier den Wert für die Plattenmitte nehmen und nicht für die Oberfläche. Es ist doch nach der Temperatur an der Grenzfläche gefragt. Schöne Grüße
  • cogito ergo sum -

    Mag den Beitrag von BartBabo im Thema H2013 2d.

    Like (Beitrag)
    Der Ansatz ist der erste Hauptsatz um das System. dU/dt = Q_p Die zeitliche Änderung der inneren Energie ist dU/dt = M*c*dT/dt (wobei M aus der Werkstoffkoeffizienten berechnet werden muss) Die ausgetauschte Wärme ist Q_p der konvektiv übertragene…