brcd.

  • Mitglied seit 9. Januar 2009
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Reglertransformation mit oder ohne Halteglied verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube ich habe es jetzt gecheckt. Wenn es sich um ein Standardkreis mit digitalem Regler handelt (sprich, da steht FR(Z)), dann macht man es so: maschinenbauer-forum.de/forum/…8634b22006752ab412078dc95 Wenn der Regler aber auch FR(S) ist, wird es…
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Reglertransformation mit oder ohne Halteglied verfasst.

    Beitrag
    Zitat von NTD: „Okay, ich verstehe was ihr meint. Darüber hinaus frage ich mich, ob man für die Berechnung von F0 Fs, H0 und FR zusammen z-transformieren muss (wie in der WiSe16/17) oder ob man auch einfach FR(z)*Fs(z) (mit Halteglied) (wie in der…
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Reglertransformation mit oder ohne Halteglied verfasst.

    Beitrag
    Wenn es um die Stabilitätsuntersuchung geht (wie in Feb. 2017) scheint es egal zu sein ob du mit oder ohne Halteglied die Transformation durchführst. Wenn man sich das Tabellenblatt III anschaut sieht man, dass bei einer Stabilitätsüberprüfung der…
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Verstärkungsfaktor ablesen aus Bodediagramm (Globales P-Verhalten) verfasst.

    Beitrag
    Guter Fund! Ich hätte es prinzipiell abgelesen (und dann wahrscheinlich falsch gemacht). Ich habe das jetzt überprüft und rausgefunden, warum das so ist. Es kommt darauf an, wie du die Übertragungsfkt. hinschreibst. Das, was eigentlich berechnet…
  • brcd. -

    Mag den Beitrag von MrXentu im Thema Februar 2017 Aufg. 2 b.).

    Like (Beitrag)
    Ihr verwechselt da gerade zwei Aufgabentypen. Beim Linarisieren ist der Arbeitspunkt stationär, das ist voraussetzung um überhaupt linearisieren zu dürfen. Das hat nichts mit der Funktion zu tun "dieses stationär hier". In Aufgaben in denen nach…
  • brcd. -

    Mag den Beitrag von LilumDaru im Thema Februar 2017 Aufg. 2 b.).

    Like (Beitrag)
    Allgemein bedeutet Stationär, dass Ableitungen nach der Zeit konstant sind. Du verwechselst es wohl grade mit "statisch". Falls der Zustand statisch ist, sind die Zeitableitungen gleich Null.
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Februar 2017 Aufg. 2 b.) verfasst.

    Beitrag
    Dann ist diese Erklärung aus 2008 wohl auch falsch? ?( ?( ?( ?( EDIT: Hab es jetzt gecheckt, Lösungsvorschlag 2.5 aus dem Übungsskript zeigt es ganz gut.
  • brcd. -

    Hat das Thema Februar 2017 Aufg. 2 b.) gestartet.

    Thema
    Für mich hat "stationär" immer bedeutet, dass sämtliche zeitliche Ableitungen zu Null werden. Die unten abgebildete MuLö dieser Aufgabe zeigt, dass mein ganzes Leben eine Lüge war... ;( Im Ernst: Wieso kann ich die zeitlich abgeleiteten Terme nicht…
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Februar 2017 Aufg. 1 Teil I verfasst.

    Beitrag
    Jetzt hab ich es verstanden, vielen Dank für die Mühe!
  • brcd. -

    Mag den Beitrag von MrXentu im Thema Februar 2017 Aufg. 1 Teil I.

    Like (Beitrag)
    Wenn im Amplitudengang eine Änderung von -1:1 ist heißt das es liegt eine Polstelle vor. Eine stabile Polstelle hat an diesem Punkt eine Phasenänderung von -90 Grad ein instabiler Pol eine Phasenänderung von +90 Grad Bei 10³ Flacht die Amplitude ab…
  • brcd. -

    Mag den Beitrag von MrXentu im Thema Februar 2017 Aufg. 1 Teil I.

    Like (Beitrag)
    Unten einmal ausführlich und richtig :D Heir war nen kleiner Fehler dirn
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema Februar 2017 Aufg. 1 Teil I verfasst.

    Beitrag
    Zitat von MrXentu: „Die Phase bei der Polstelle s=0,1 geht nicht auf -90 Grad sondern wirkt nur Phasensenkend. Sieht man daran, dass die Phase bereits vor der folgenden Nullstelle bereits wieder am steigen ist. “ Vielen Dank für die schnelle…
  • brcd. -

    Hat das Thema Februar 2017 Aufg. 1 Teil I gestartet.

    Thema
    Wie erkenne ich, dass das hier abgebildete System instabil ist? Beste Grüße maschinenbauer-forum.de/forum/…8634b22006752ab412078dc95
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema August 2016 Aufgabe 1 Linearisierung verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank für die Erklärung. Dann kann ich im Prinzip immer die Formel aus der Formelsammlung nehmen, allerdings nur auf die Variablen bezogen, die in nicht-linearen Termen vorkommen. Zitat von MrSmith: „Was allerdings mit dem letzten Term der…
  • brcd. -

    Mag den Beitrag von MrSmith im Thema August 2016 Aufgabe 1 Linearisierung.

    Like (Beitrag)
    Die haben ihre Gleichung aus der Formelsammlung sogut wie nicht angewendet. x und x_p habe ich in beiden Gleichungen nicht gefunden. F(t) und alles mit x_pp ist schon linear. Du kannst ja lineare Variablen partiell nach der Vorschrift ableiten, aber…
  • brcd. -

    Hat das Thema August 2016 Aufgabe 1 Linearisierung gestartet.

    Thema
    Ich hab peinlicherweise schon Probleme bei der Allerersten Aufgabe dieser Musterklausur (wobei die Klausur damals sowieso nicht so prickelnd gewesen zu sein scheint). Ich verstehe nicht wie hier die Linearisierung vorgenommen wird. Ich bin zwar auch auf…
  • brcd. -

    Hat eine Antwort im Thema SS 16 Aufgabe 2 Teil II Frage 3 verfasst.

    Beitrag
    Anwendung der Formel aus der Formelsammlung (siehe Anhang) führt zu \ddot{y}+3\dot{y}+2y = \ddot{u}+4u. u eingesetzt führt zu Null auf der rechten Seite. Stationär bedeutet, dass alle zeitlichen Ableitungen von y zu Null werden. Es bleibt übrig: 2y =…