Charakteristische Lebensdauer extrapolieren

  • Hallo zusammen,


    Die Klausursprechstunde ist leider schon vorbei, ich hoffe aber Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich bin bei der Durchsicht der Vorlesungsfolien aus dem aktuellen Semester auf folgendes gestoßen:


    Kap5 Beispiel 5.1 Folie 44


    Die charakteristische Lebensdauer wird mit T=200h angegeben.

    In nebenstehendem Weibull-Diagramm wird eine charakteristische Lebensdauer Ť=220h abgetragen.


    Es steht zwar in Klammern dabei, dass extrapoliert wurde, aber die Angabe ist etwas mager.


    Hat die Dozentin an dieser Stelle in der VL etwas erklärt/erwähnt?

    (Z.B.: das ist nicht wichtig/ das hängt mit (...) zusammen)



    Extrapolation bedeutet ja nur, dass die gemittelte Gerade bis zur 63,2% Grenze erweitert wurde. Aber welche Auswirkungen hat eine Extrapolation auf die graphisch ermittelten Parametern?


    Wo ist der allgemeine Unterschied zwischen T und Ť ?


    Und die wichtigste Frage überhaupt: ist das einfach nur ein banaler Fehler auf der Folie?