Suche Mitstreiter für ADP im FZD ab Mittel Oktober

  • Hi,


    wir haben schon ein Projekt im FZD aufgenommen. Das Thema ist über Validierung und Verifikation eines Algorithmus im autonomen Fahren. Die möglichst frühe Anfangszeit ist ab 15.10.2019 und Projekt wird in Teilzeit durchlaufen.


    Jetzt suchen wir noch zwei Mitstreitern, die ROS -Programmierung kennen und gute Teamfähigkeit besitzen.


    Wenn du dich dafür interessiert, kannst du im Folgenden eine Nachricht hinterlassen oder mit mir durch PN kontaktieren.;)


    Grüße

  • Am Fachgebiet Fahrzeugtechnik der TU Darmstadt (FZD) wird an der Entwicklung von Testmethoden für das automatisierte Fahren gearbeitet. Eine Testmethode stellt das „Virtual Assessment of Automation in Field Operation “(VAAFO) dar. Basierend auf der menschlichen Realfahrt im Feld soll eine virtuelle Simulation der automatisierten Fahrt erstellt werden. Das Ziel von VAAFO ist, durch den Vergleich der zwei Welten falsches Verhalten des Menschen oder der Automation aufzudecken und somit eine Sicherheitsbewertung zu ermöglichen.


    Um die Trajektorien des menschlichen Fahrers mit den Trajektorien der Automation zu vergleichen, wurden drei parallele laufende Automationen im Rahmen von VAAFO entwickelt. Jede Automation hat Lebensdauer. Nach dieser Lebensdauer wird neue Automation geboren. Gleichzeitig gibt es ein Geburtszyklus zwischen diesen drei Automationen. Um diese Methode zu verifizieren, ist die Implementierung dieser Methode in einem realen Versuchsfahrzeug notwendig. Dadurch kann diese Methode im realen Szenario getestet werden.

    Im Einzelnen sind folgende Arbeitsschritte auszuführen:

    ·       Definition der Schnittstelle zwischen Objektliste vom Radar und dem Planer.

    ·       Definition der Anforderungen der Lokalisierung für den Planer.

    ·       Einsatz des Planers im den realen Versuchsfahrzeug.

    ·       Bewertung der parallelen laufenden Automationen in realen Szenarien.

    ·       Optimierung der Parameter von dieser Methode.

    ·       Dokumentation.