Hiwi @ FZD: Hiwi für die Erweiterung eines Simulationstools zum teleoperierten Fahren gesucht

  • Teleoperation bedeutet, ein Fahrzeug aus der Ferne zu steuern. Diese Technologie wird als wichtiger

    Begleiter auf dem Weg zum automatisierten Fahren angesehen. Zur Analyse des Teleoperationssystems

    wird ein Simulator aufgebaut. Für die Erweiterung der ausgewählten Simulationssoftware u.a. hinsichtlich

    Ein und Ausgabeschnittstellen inklusive deren Manipulation wird ein Hiwi gesucht.


    Aufgaben

    • Einarbeitung in die bestehende Simulationssoftware
    • Entwicklung von Softwareschnittstellen zur Nutzung spezifischer Eingabegeräte
    • Entwicklung von Mechanismen zur Manipulation von Eingabedaten sowie der von der Simulation ausgegebenen Bilddaten (Verzögerung, Verminderung der Bildqualität, etc.)


    Anforderungen

    • Eigeninteresse sich in die Thematik einzuarbeiten
    • Folgende Begriffe sollten nicht abschrecken: Linux, Python, C/C++, Bussysteme


    Bewerbung: per Mail oder einfach in Büro 412 vorbeischauen