Wie lerne ich für Chemie?

  • Hallo zusammen,

    Ich habe vor dieses Semester Chemie zu schreiben. Die Klausur ist in drei Wochen. Wieviel Zeit soll ich in etwa für das Lernen einplanen, wenn ich auf dem Stand von Null bin. Wie gehe ich am besten vor beim Lernen für die Klausur?

    Vielen Dank im Voraus:)

  • Wenn Chemie immer noch von Prof. Hampe gemacht wird, solltest du dir ordentlich Zeit einplanen, wenn du noch gar nichts weißt! Ich hab damals mit nem Kumpel jede Übung und jede Altklausur durchgeackert, und trotzdem war die Klausur, die wir geschrieben haben, brutal.

  • Chemie ist mittlerweile wesentlich einfacher geworden. Wenn du alle Übungen gerechnet hast, und auch verstehst, dann ist eine 1 vorm Komma mit 2 Wochen Lernzeit definitiv machbar. Die Klausuraufgaben sind sehr nahe an den Übungsaufgaben dran. Denk dran, dir alle Begriffe auf die Formelsammlung zu schreiben. Das sind idR. geschenkte Punkte.

  • Ihr Glücklichen. Damals war jede Vorlesungsfolie, jede Übung und jede Seite aus dem Skript relevant. Die Formelsammlung war vorgegeben und Prof. Hampe hat sich große Mühe gegeben, in wirklich jeder Klausur etwas dranzunehmen, was noch nie dran kam. Wie sich die Zeiten ändern.

  • Obacht, seit diesem Semester dürfen auf die Formelsammlung keine Begriffserklärungen mehr aufgeschrieben werden. Dafür gibt es insgesamt auch weniger Punkte für Begriffe. -> Infos siehe Folien für Klausurinformationen in moodle.

    Aber Erfahrungsgemäß fällt die Klausur bei Prof Buntkowsky und Prof Brunsen immer ganz gut aus und selbst die Dozenten haben gesagt, dass man auf jeden Fall besteht, wenn man die Übungsaufgaben drauf hat. Dafür gibt es leider nur Musterlösungen zu 5 ausgewählten Aufgaben, von denen eine abgewandelt in der Klausur kommen wird (siehe Klausurinformationen).

    Je nach Interesse / Vorwissen würde ich dir empfehlen ein gutes Buch wie z.B. den Mortimer oder den Kickelbick (auszuleihen und) durchzuarbeiten, wenn du Chemie richtig verstehen willst.

  • Post by paa ().

    This post was deleted by the author themselves ().