Klausur 26.2 Meinung

  • Dusty

    Added the Label Diskussion
  • bin eigentlich ganz gut durch alles durchgekommen aber es stimmt dass die aufgaben sehr überraschend kamen. gefühlt 30% der klausur waren aufgaben die so noch nicht drankamen und bei 2-3 teilaufgaben konnte ich einfach gar nichts hinschreiben weil man davon noch nie gehört hatte. die rechnungen an sich waren recht einfach und es kam meistens etwas plausibles raus.

  • Ich fand vor allem die 1) irgendwie doof, es waren 3 Sprungfähige Glieder in den OKs und in den Sprungantworten hat man es nicht so eindeutig sehen können finde ich (sah für mich während der Klausur aus als gäbe es nur 2 Sprungfähige in den Sprungantworten), dazu kamen wirklich viele Aufgaben dran, die man nicht einfach so durchrechnen kann und einige Kniffe gefordert hatten, die so auch noch nie dran kamen. Was mir hängen geblieben ist war zum Beispiel auch die Aufgabe mit dem Linearisieren, die war irgendwie echt langkettig, in den meisten Altklausuren konnte man das einfach "linearisiert abschreiben" (vielleicht hab ich da auch einen grundlegenden Fehler gemacht). Wahrscheinlich ist das ein stark gefärbter Eindruck, aber ich würde schon sagen, dass die Klausur zu den schwereren gehört, die ich gerechnet habe.

  • Ich fand vor allem die 1) irgendwie doof, es waren 3 Sprungfähige Glieder in den OKs und in den Sprungantworten hat man es nicht so eindeutig sehen können finde ich (sah für mich während der Klausur aus als gäbe es nur 2 Sprungfähige in den Sprungantworten), dazu kamen wirklich viele Aufgaben dran, die man nicht einfach so durchrechnen kann und einige Kniffe gefordert hatten, die so auch noch nie dran kamen. Was mir hängen geblieben ist war zum Beispiel auch die Aufgabe mit dem Linearisieren, die war irgendwie echt langkettig, in den meisten Altklausuren konnte man das einfach "linearisiert abschreiben" (vielleicht hab ich da auch einen grundlegenden Fehler gemacht). Wahrscheinlich ist das ein stark gefärbter Eindruck, aber ich würde schon sagen, dass die Klausur zu den schwereren gehört, die ich gerechnet habe.

    ich habe direkt nach der Klausur eine Mail zur Unklarheit geschrieben. Wie du gesagt hast, man sieht in OK "deutlich" 3 sprungfähige Systeme. Ich habe auch gedacht, dass es in den Sprungantworten nur 2 sprungfähige Systeme vorliegt.

    Sie meinten, es in den Sprungantwort keine Skalierung für die y-Achse gegeben wäre. Deswegen ist es nicht direkt erkennbar.

  • ich habe direkt nach der Klausur eine Mail zur Unklarheit geschrieben. Wie du gesagt hast, man sieht in OK "deutlich" 3 sprungfähige Systeme. Ich habe auch gedacht, dass es in den Sprungantworten nur 2 sprungfähige Systeme vorliegt.

    Sie meinten, es in den Sprungantwort keine Skalierung für die y-Achse gegeben wäre. Deswegen ist es nicht direkt erkennbar.

    Ja so in der Art habe ich auch Rückmeldung bekommen, finde ich ehrlich gesagt eine schwierige Begründung, vor allem wenn es scheinbar bewusst gemacht wurde. Weiß nicht welche Kompetenz rumraten wegen schlechter Skalierung prüfen soll.