Bachelor-/Masterthesis am FST: Weiterentwicklung eines Berechnungswerkzeuges für Gleitlager

  • Liebe Studierende,


    darum geht es:


    Hydrodynamische Gleitlager müssen bei hoher Traglast oder hoher Drehzahl eingesetzt werden, bspw. in großen Turbomaschinen. Am FST ist ein neues Berechnungsmodell für Spaltströmungen, wie sie in Gleitlagern auftreten, entwickelt worden. Dieses ist bisher aber vor allem für turbulente Strömung gut geeignet. Das Berechnungsmodell soll nun zusätzlich für laminare Gleitlagerströmungen ausgebaut und in Matlab implementiert werden.


    Details in der angehängten Pdf-Datei.


    Liebe Grüße