Posts by up02ilub

    Ich kann mich den Erfahrungen nur anschließen, will aber noch ein paar Punkte hinzufügen:


    - Bei der Frage nach Medien in den Prozessen unbedingt Wärme und Kühlung erwähnen, auch wenn Wärme teilweise zu einfach erscheint.


    - Der Heißkanal in seiner parallelen Ausrichtung zum Werkzeug über Passscheiben an seiner Verschraubung mit der Grundplatte auf der Düsenseite ausgerichtet. Die MittenZentrierung erfolgt über einen Stift.


    - Mold-Flow Index lernen, steht zwar in keiner Folie und wurde in der Vorlesung nur 2-4 min besprochen, kam aber dran.


    Positiv.

    • Viel Praxiserfahrung
    • Geht auf Fragen ein

    Negativ:

    • Schweift bei Fragen teilweise komplett ab, ohne die Frage zu beantworten
    • Begriffe werden teilweise anders als in der Fachliteratur verwendet
    • Darmstadt-Beste-Denken
    • Widersprüchliche Aussagen wie: "Sie können ja noch Fachliteratur lesen für mehr Wissen (bessere Note)." - "Was in der Fachliteratur steht ist für mich nicht so relevant, da es um die Praxis geht."

    Die Vorlesung wäre top, wenn man die Begriffe konsistent mit der Fachliteratur (egal ob aus Aachen oder nicht) macht, die Folien vervollständigt, Fragen präzise beantwortet und den Studenten manchmal etwas ernster nimmt.