Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 75.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feedback SS18

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    @Waverunner Das ist so nicht ganz korrekt. Die Gruppe hat sich zusammen mit der Fachschaft, Professor Kirchner und den WiMis getroffen. Das Ergebnis des Gesprächs wurde in einem Protokoll festgehalten. Prof. Kirchner hat als Reaktion einen eigenen Brief verfasst, der leider nicht alle Themen wiederspiegelt, die die Gruppe laut Protokoll angesprochen hat. Da sich beide Seiten getroffen und ihre Ideen/Ergänzungen/Anregungen ausgetauscht haben ist die Aktion beendet. Dass sich etwas ändert ist zu h…

  • Wie viele Übungen gibt es in MM1?

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha I

    Beitrag

    Im letzten Jahr gab es 9 Hörsaalübungen (wobei die letzten beiden Aufgaben aus dem Aufgabenkatalog behandeln) und 5 Gruppenübungen.

  • Vorlesungsunterlagen

    GordonFreeman - - Energie und Klimaschutz

    Beitrag

    Hi, Prof. Epple wird die Folien nicht hochladen. Die gibt es nur in ausgedruckter Form (kostenlos) vor der jeweiligen Vorlesung (für das gesamte Kapitel). Das erste Kapitel, das laut Prof. Epple etwas kürzer als die anderen ist, hat ca. 50 Folien, wobei sehr viele Diagramme und Grafiken enthalten sind. Die Vorlesung an sich ist ziemlich unpersönlich. Tipps zur Klausur sind aus meiner Sicht nicht zu erwarten. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, wird es auch keinen Unterschied machen, ob man…

  • Rechnerübungen essentiell?

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha I

    Beitrag

    Die Gruppenübungen an sich sind in mehrere Teile aufgeteilt. Der erste Teil der Übung befasst sich mit der Anwendung der in der VL und HÜ gelehrten Sachen (z.B. reduziertes Massenträgheitsmoment bestimmen). Danach soll ein Blockschaltbild gezeichnet werden. Der letzte Teil (im Prinzip die eigentliche Rechnerübung) ist der Übertrag des Blockschaltbilds in Matlab/Simulink. Für mich persönlich waren die ersten beiden Teile sehr hilfreich, da diese Sachen behandelt haben, die auch in der Prüfung dra…

  • PDP Termine/Veranstaltungen

    GordonFreeman - - PDP

    Beitrag

    Die erste Lehrveranstaltung zum PDP findet erst am 24.Oktober 2018 in der zweiten Semesterwoche statt! (ims.tu-darmstadt.de/studiumleh…nproject_ims/index.de.jsp)

  • SS 18 Gedächtnisprotokoll Sammlung

    GordonFreeman - - Num Mathe

    Beitrag

    Die Klausur gibt es (wie @Waverunner schon vermutet hat) im eLZ Mathematik. (Moodle-Kurs) Dort unter Serviceveranstaltungen -> Klausuren -> Mathe für MB -> Numerische Mathe für MB -> Schmidt.

  • Zeichnungsthread

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Das ist das was ich gefunden habe: - Schraffur beim linken Lagerdeckel fehlt - Montageschrägen an den Lagerdeckeln fehlen - Bei der Schweißverbindung würde ich noch eine Montageschräge hinzufügen, um eine Zentrierung zu ermöglichen - Ab und zu fehlen Werkzeugausläufe zur Flächenbearbeitung der Lager - Bei der blauen Linie fehlt die Symmetrie - Bei der grünen Linie bin ich mir bezüglich der Montierbarkeit des Lagers unsicher (kann auch sein, dass es so richtig ist)

  • Zeichnungsthread

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Zitat von abcdefgh: „Was habt ihr denn für eine Passung für das Lager in der Musterklausur und warum? “ Meiner Meinung nach ist das eine umlaufende Last am Innenring und eine Punktlast am Außenring. Dementsprechend würde ich H7k6 wählen. Könnte auch sein, dass an der Welle j6 besser ist, da der Durchmesser wahrscheinlich unter 40 Millimeter liegt.

  • Danke!

  • Könnte jemand seinen Lösungsweg aufschreiben/darstellen? Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch.

  • Zeichnungsthread

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    @trizeus Zwischen Kulissenhebel und oberer Welle ist ja noch Luft die das ausgleichen kann. Sollte die einzustellende Distanz zu groß sein, müsste auch die untere Welle angepasst werden.

  • Zeichnungsthread

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    @Pasu Vielen Dank für deine Rückmeldung. Was meinst du mit "die obere Welle ist nicht axial eingestellt"?

  • Zeichnungsthread

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    @FaridBen Der Außenring und die Wälzkörper des Nadellagers könnten sich bei einer leichten axialen Bewegung der Welle relativ zum Innenring verschieben, sodass das Lager seine Aufgabe nicht mehr erfüllt/versagt. Ich denke, dass anstatt NU eine NJ-Bauform das Problem lösen könnte.

  • Zeichnungsthread

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Konstruktionsteil der Probeklausur. Wäre cool, wenn jemand Mal einen Blick drüber werfen könnte.

  • Noten sind da

    GordonFreeman - - Thermo II

    Beitrag

    Die Noten für Thermo 2 wurden vorhin veröffentlicht! Schnitt: 2,899

  • @abraham87 Zu Aufgabe 1: Müsste die Übersetzung nicht negativ sein? Der Drehsinn der Zwischenwelle kehrt sich ja im Vergleich zur Antriebswelle um. Zu Aufgabe 3: Mit dem Hinweis kann man direkt sin(\beta) \approx \beta =\frac{e}{l} \Leftrightarrow e=l \beta = 100mm*0.03 = 3mm rechnen. Da spart man sich dann ein bisschen Zeit für die Zeichnung.

  • Man verwendet die 40mm, um konservativ zu rechnen. Die Qualität deiner Wärmebehandlung nimmt von außen nach innen ab, weswegen größere Durchmesser eine schlechtere Qualität besitzen. Daher nimmt man den größeren Durchmesser, um eine größere Reduktion durch K1 zu erzielen.

  • Musterklausur Aufgabe 5.2 b)

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    @Ramco99 Die erforderliche Klemmkraft ist das Maximum aller auftretenden Normalkräfte.

  • Zeichnung von der Musterklausur

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Wie sicherst du dann die Dichtheit deiner unteren Welle?

  • Zeichnung von der Musterklausur

    GordonFreeman - - MaEl&Mecha II

    Beitrag

    Was mir auffällt ist das Fehlen von "drallfrei geschliffen" und den Winkelangaben beim Radialwellendichtring.