Posts by ILINRIS

    Hi!


    Ich suche noch Mitstreiter für oben genanntes ADP am pmd. Ich habe schon Kontakt mit dem Betreuer gehabt, es ergeben sich aus dem Aushang zwei unterschiedliche und unabhängige Themen:

    • Recherche gängige Großgetriebebauarten und Konzeptionierung des Prüfstands
    • Entwicklung der Klimakammer für gängige Großgetriebe

    Ich interessiere mich besonders für die Konzeptionierung des Prüfstandes und suche hier noch motivierte Mitstreiter. Meine zeitlicher Wunsch wäre ab ungefähr Mitte August zu beginnen und es dann nahezu in Vollzeit zu bearbeiten. So sollten wird eigentlich auch ungefähr bis zum Beginn des Wintersemesters fertig sein. Ich bin hier aber auch flexibel, da ich danach nur noch meine Masterthesis habe. Im Anhang findet ihr noch die Ausschreibung.


    Wenn ihr Interesse habt schreibt mir gerne und wir können alles weitere im Detail besprechen. Natürlich könnt ihr mir auch schreiben, wenn ihr ein ähnliches Thema habt, für das ihr noch Mitstreiter sucht.


    Grüße,

    Nils

    Hallo,


    ich komme in ca. 2 Wochen aus meinem Auslandssemester zurück und möchte die Zeit bis zum Start des Sommersemesters nutzen, um ein ADP zu absolvieren. Ich habe mir dabei mal überlegt so ungefähr ab Februar anfangen zu wollen und das ADP nach Möglichkeit ungefähr bis zum Start der Vorlesungen abgeschlossen zu haben.


    Thematisch interessieren mich Maschinenelemente, mechanischen Strukturen und generell mechanische Probleme. Besonderes Interesse besteht an der Konstruktion, analytischer Berechnung und Auslegung. Wenn für das Projekt an bestimmten Stellen simulative Arbeit erforderlich ist, ist das in Ordnung, aber bitte kein rein simulatives Projekt. Gleiches gilt für experimentelle Arbeit – in Teilen ok, aber kein rein experimentelles Projekt. Ebenso bitte keine reine Recherche (ARP).


    Gerne könnt ihr mich kontaktieren, wenn ihr schon ein Thema habt und noch jemanden für eure Gruppe sucht, oder aber auch, wenn ihr ähnliche Interessen habt und wir suchen gemeinsam etwas. Ich habe auch selber schon ein paar WiMi’s kontaktiert.


    WiMi’s mit interessanten Themen sind natürlich auch herzlich dazu aufgefordert, mich anzuschreiben.


    Viele Grüße,

    Nils

    Hallo! Bei KL 2 gibt es ja einige Themen, die nur in der Vorlesung und nicht im Skript behandelt wurden, genauso gibt es einige Abschnitte die nur im Skript und nicht in den Vorlesungsfolien stehen. Kann mir jemand sagen, welche Themen hiervon relevant sind ?

    Hi! Ich würde gerne die Videoaufzeichnungen der Vorlesungen aus dem WS17/18 herunterladen. Leider ist mir dies bis jetzt noch nicht gelungen. Die Vorlesungen von Kraftfahrzeugtechnik konnte ich damals problemlos mit einem Rechtsklick und "Video speichern unter..." herunterladen, genauso klappt es auch bei den Aufzeichnungen der Vorlesung Mechatronik und Assistenzsysteme im Automobil aus dem aktuellen Semester. Die Aufzeichnungen dieser zwei Vorlesungen werden auch mit einem anderen Player (beide mit dem gleichen) im Browser abgespielt, als die Aufzeichnungen von Fahrdynamik und Fahrkomfort. Kann mir irgendjemand weiterhelfen? Hatte irgendjemand das gleiche Problem oder konnte irgendwer die Aufzeichnungen herunterladen? Vielen Dank!

    Ah ja klar! Jetzt macht das Sinn! Danke dir!


    Aber wenn nach den Polen und Nullstellen des geschlossenen Kreises gefragt wäre, hätte ich F=F0/(1+F0) bilden müssen oder?

    Kann mir jemand erklären, wieso bei der Aufgabe 5d lediglich die Übertragungsfunktion des offenen Kreises (F0) betrachtet wird und nicht die des geschlossenen Kreises (F=F0/[1+F0]) ?

    Hallo,


    kann mir jemand die Antwort für die Transferfrage der Beispielklausuraufgabe Nr.2 aus der letzte Vorlesung sagen?
    Wir wussten bei dieser Frage nicht, was mit ergonomischen Prinzipien gemeint ist...? Denn diese tauchen in der Vorlesung nicht auf. Wir kennen nur die vier Ergonomie-Bereiche.

    Aber wieso ist denn die Geschwindigkeit im Auflagepunkt 0 ? Ich hätte mir das übder die kinematische Grundgleichung ausgerechet v_B=0+gamm_Punkt x 2R

    Wieso kann ich denn nicht einfach ganz allgemein sagen x=x_p*t , das würde ich dann auf beiden seiten quadrieren, dann könnte ich das Ergebenis aus Aufagbenteil c einsetzen und da ich dort mal x multipliziere, könnte ich links und rechts der Gleichung ein x wegkürzen und hätte dadurch mein x(t). Damit komme ich allerdings auf 2/11*(...)*t^2 was ja nicht richtig ist.

    Hallo,


    kann mir einer sagen wieso hier die potentielle Energie auch mit einfließt?
    In der Formelsammlung stehet der Arbeitssatz als W_01=T_1-T_0
    Doch damit komme ich nicht auf das richtige Ergebnis. Anhand des angegebenm Ergebnis schließe ich daruaf, das hier W_01=T_1+U_1-T_0-T_1 angewendte wurde. Aber wieso?


    Vielen Dank für die Hilfe!

    Hallo alle zusammen.
    Ich und 4 Freunde suchen noch 3 Leute, die Lust haben vom 9. Januar 2016 bis 16. Januar 2016 mit Ski / snowboard zu fahren. Wir haben ein 8er Appartement (Lift 5min entfernt) in Brixen im Tale (schon gebucht), das bei Vollbesetzung jeden 140€ kosten würde. Dazu kommt noch Skipass (ca 250€), Anreise (steht noch nicht genau fest wie) und Verpflegung.
    Wenn ihr Lust habt oder mehr Info's braucht, schreibt mir eine Nachricht.