Posts by Sam123

    Ich denke jeder lernt anderes aber bei mir die einfachste Variante war einmal die Lösungen anschauen und Vorlesungen mal aufschreiben damit ich in das Thema rein kommen kann. Dann habe ich versucht selbst zu lösen.


    Bei Thermodynamik hast du einfach viel Materialien zum Üben. Ich denke das ist ganz ok mal mit Lösungen zu lernen und dann selbständig rechnen.


    Vorlesungen finde ich sehr gut und organisiert aber das kann man auch alleine lernen.

    Ich habe mich im Bachelor für verschiedenen Wahlfächer angemeldet um dennen zu hören und Materialien zu benutzen. Aber ich war nicht verpflichtet die klasuren zu schreiben. Erst nach Anmeldung für die klasure falls du ausgewählt wirst,bist du verpflichtet diese zu wiederholen soweit ich weiß.

    Ich denke das gilt für beide. Ich nehme an die bilder im Buch sind sehr Extrem gezeichnet und die relative Abstand ist nicht so groß und es kommt nährungsweise am ende das gleiche wert aus, vlt mit 1/10 milimiter unterschied

    Also du hast einmal Lorenzkraft für einzelne Ladungen die sich mit Geschwindigkeit v bewegen. Jetzt willst du diese auf mehrere Ladungen die sich in einem leiter bewegen einzubeziehen dazu brauchst du ja summe alle Ladungen die da mit Geschwindigkeit v bewegen in deinem leiter.

    N=nAl

    n= Anzahldichte bedeutet Anzahl pro Volumen


    A mal l ist die Volum deiner leiter. Deswegen kurzen die sich weg und geben dir die N Anzahl der Landungen .


    Also Anzahldichte n ist meistens gegeben denke ich.

    F=NQvB=nALvB = (N/V) *AlvB

    Hallo


    ich wollte nachfragen wie die Umfang WS 19-20 Klausure von Prf. Neumann-Cosel war,


    Reichen wenn man alle Übungen rechnet und nicht alle Vorlesungfolien Zeile von Zeile durchließt oder war es eher ne Theorie Klausur.


    Danke

    Hallo,


    ich suche nach MM2 Lernpartner für mein 2. Versuch diese Semester. Ich wohne in Frankfurt so wäre gut wenn du auch in der Umgebung wohnst

    Hallo, ich habe die Wahl Mathe 2 bei Prof. wichelhaus oder Stinner schreibe. Habt ihr Erfahrungen welche einfacher ist um ne gute Note zu bekommen? ich habe bei Prof. Stinner mal in Mathe 3 sehr gute Note bekommen.

    CO2 laser erklären und Termeschema.

    CO2 kühlung. Und alternativ.

    Verschiedenen umformechsnismen.

    Laser Klasse 4.

    Messprinzipen zum Entfernungsmessung detailliert kennen.

    Laser im umformen Einsatzgebiete.

    Rayleigh lange kennen.

    Laser Härten und selbstsstauchung.

    Folgende Unterlagen sind zum abgeben, Arheilgen Bahnhof.


    SRT: Übungen, Prüfungen, Skripte

    TSL: Klasuren

    MM1: Übungen und Klasuren

    WUST: Übungen, Klasuren und Vorlesungen

    Thermo 1: Übungen und Klasuren

    Physik: Übungen

    TdF: Skripte Tdf

    1 und 2

    Bei mir ist thermo etwas her aber ich nehme an dass es in muster lösung falsch geschrieben ist.

    Aber letztendlich du kannst die werte einsetzen und probieren. Falls du eine Minus für Massenstrom hast kannst du sehen dass es ein Schreibfehler ist. Aber fallst dein M positiv ist dann weiß ich nicht wo der fehler liegen könnte.

    Wenn die Strömung adiabat verläuft und reibungsverluste vernachlässigt werden können, so bleibt die S des Fluids während der Beschleunigung durch die Düse in erster Näherung konstant (Isentro Düsenströmung), Aber solche info sollten gegeben sein