Posts by ganhura

    Ist die Liste nur für das Grundpraktikum des Bachelors, oder zugleich auch für den Master?


    Bisher ist nur geplant eine Liste für das Bachelor Grundpraktikum anzulegen. (Die alte Pratikumsliste war ebenfalls nur auf den Bachelor bezogen.)


    Der einzige mir bekannte Grund dafür ist, dass es bisher im Master noch keine Nachfrage dafür gab.

    Da wir die neue Liste diesmal digital anlegen und die Daten digital sammeln, sollte bei genügend Nachfrage und Teilnahme eine Liste für das Masterpraktikum sicherlich auch umgesetzt werden können.


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    die Fachschaft Maschinenbau hat ihre alte Praktikumsliste heruntergenommen, da diese sehr veraltet war. Dafür ist eine neue Praktikumsliste gestartet worden, welche dann besser verwaltet werden kann. Praktika eintragen kann man hier im moodle der Fachschaft: https://moodle.tu-darmstadt.de…edback/view.php?id=658401


    Diese Liste wird dann regelmäßig aktualisiert hochgeladen, sowie auf Nachfrage zur Verfügung gestellt. Momentan gibt es bisher 42 Einträge und demnächst wird die Praktikumsliste somit wieder auf der Website zu finden sein.


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    ich überlege momentan meine Bachelorthesis am STFS zu schreiben. Falls jemand dazu Erfahrungsberichte hat und diese teilen möchte, wäre ich sehr dankbar :)


    Beste Grüße

    Hey,

    in der Fragenstunde (letzte VL), welche nicht aufgezeichnet wurde, hat Prof Schmidt dazu gesagt, dass alle in diesem Semester behandelten Inhalte (VL & Tutorium + UE), unabhängig davon, ob im Skript mit Stern (*) gekennzeichnet, klausurrelevant sind.


    Guten Tag

    Obacht, seit diesem Semester dürfen auf die Formelsammlung keine Begriffserklärungen mehr aufgeschrieben werden. Dafür gibt es insgesamt auch weniger Punkte für Begriffe. -> Infos siehe Folien für Klausurinformationen in moodle.

    Aber Erfahrungsgemäß fällt die Klausur bei Prof Buntkowsky und Prof Brunsen immer ganz gut aus und selbst die Dozenten haben gesagt, dass man auf jeden Fall besteht, wenn man die Übungsaufgaben drauf hat. Dafür gibt es leider nur Musterlösungen zu 5 ausgewählten Aufgaben, von denen eine abgewandelt in der Klausur kommen wird (siehe Klausurinformationen).

    Je nach Interesse / Vorwissen würde ich dir empfehlen ein gutes Buch wie z.B. den Mortimer oder den Kickelbick (auszuleihen und) durchzuarbeiten, wenn du Chemie richtig verstehen willst.

    Moin,


    ich war in allen Mathevorlesungen und soweit ich weiß gibt es keine Einschränkungen vom Stoff her.

    In der letzten Vorlesung wurde leider nur sehr sehr knapp auf die Klausur eingeganen und es ist auch nichts festes zum Klausurformat gesagt worden.

    Es hat sich für mich jedoch so angehört, als ob schon Multiple Choice und Fill In Aufgaben dran kämen, aber der Hauptteil eben aus ausführlichen Rechen (mit Rechenweg) bestünde.

    (Allgemein ist auch nichts bzgl Themen oder Schwerpunkte der Klausur gesagt worden.)


    Viele Grüße

    Moin,

    eine DIN A4 Seite doppelseitig handschriftlich beschrieben. Es darf alles drauf, also keine Einschränkungen.

    In der letzten Vorlesungen wurde glaube ich gesagt, dass auf dem Tablet schreiben und ausdrucken erlaubt wäre, aber da bin ich mir gerade nicht zu 100% sicher.


    Viele Grüße

    Moin,

    ich bereite mich mit Altklausuren aus dem ELZM (elektronisches Lernzentrum Mathematik - FB 04, auf moodle) vor.

    Dort gibt es unter dem Abschnitt "Serviceveranstaltungen / Klausuren" Altklausuren.

    Soweit ich weiß, hält Herr Schmidt Mathe 3 für MB zum ersten mal, aber es gibt von ihm ein paar Mathe 3 für ET Altklausuren.

    Ansonsten eben alle aktuelleren Altklausuren machen und wie gesagt bei Mathe 3 für ET von ihm oder auch für BI generell vorbeischauen, falls es da was sinnvolles gibt.


    Viele Grüße

    Das hängt glaub ich sehr stark von einem selber ab. Also wie gut E-Technik einem liegt und wie effizient man sich sowas in kurzer Zeit aneignen kann.

    Ich rate auf jeden Fall mindestens 10 (aktuellere) Altklausuren durchzurechnen und am besten auch (fast) alle auf Zeit. Besonders weil meistens zwei bis drei Aufgaben aus Altklausuren übernommen werden.

    Wenn du nach 10 von 18 Tagen soweit bist, dass du Klausuraufgaben schaffen kannst, dann denke ich, dass man gute Chancen zum Bestehen hat.

    Ohne dir Angst einjagen zu wollen, unser Jahrgang wurde vom Abele schön mit einer deutlich schwereren Klausur letztes Jahr überrascht. PST gibts meistens nur eine Aufgabe zu, sodass die gesamte PST Übung sich eigentlich nicht lohnt. Und man muss keine bestimmte Punktzahl bei der PST Aufgabe erreichen. Falls Abele es wieder macht musst du dich auf Wahrscheinlichkeitsprogrammierung in Aufgabe 1 bereit machen :D:D GL

    Und achso IKT ist eigentlich als leichteste Klausur in 1. Semester bekannt. Traurigerweise wurde es am ende nicht meine beste sondern meine schlechteste Note die ich je geschrieben habe. Danke Abele! :(

    1. Der aktuelle IKT Dozent ist Prof Reiner Anderl. (Prof Abele ist vom PTW.)

    2. Meistens haben die Professoren wenig bis gar nichts mit der Klausurerstellung am Hut. Das übernehmen hauptsächlich die Mitarbeiter & Mitarbeiterinnen (WiMis).

    3. Meiner Erfahrung nach wird die IKT Klausur relativ kulant korrigiert und bewertet.

    4. Abgesehen davon sind Informatikkenntnisse und Programmierfähigkeiten wichtig fürs Ingenieursleben.