Posts by TK77

    Hallo zusammen,


    ich hätte das MiP Skript zu verschenken. Es gibt nur wenige Markierungen drin und das sieht neu aus. Wer es haben will, schreib mir einfach!


    Viele Grüße,

    TK

    Hallo zusammen,


    kann jemand mir die folgenden Fragen erklären?


    92. What will be the main applications for battery electric vehicles? habe das Diagramm nicht verstanden wie gemeint damit ist?


    112. Show and explain the benefit of a 48 Volt hybridization by an efficiency engine map of a gasoline engine.

    Woher kommt eigentlich die rote Kurve? und wie wird gezeichnet?

    Hallo, habe zwar eine Frage zur Nr. 6 In welchen Geräten werden MEMS Sensoren angewandt? und die letzte Frage Wie setzt man Kraft- und Leistungsbegrenzung bei Robotern um + zwei Beispiele nennen? Wo findet man die Lösung in Folien?

    Ich fand vor allem die 1) irgendwie doof, es waren 3 Sprungfähige Glieder in den OKs und in den Sprungantworten hat man es nicht so eindeutig sehen können finde ich (sah für mich während der Klausur aus als gäbe es nur 2 Sprungfähige in den Sprungantworten), dazu kamen wirklich viele Aufgaben dran, die man nicht einfach so durchrechnen kann und einige Kniffe gefordert hatten, die so auch noch nie dran kamen. Was mir hängen geblieben ist war zum Beispiel auch die Aufgabe mit dem Linearisieren, die war irgendwie echt langkettig, in den meisten Altklausuren konnte man das einfach "linearisiert abschreiben" (vielleicht hab ich da auch einen grundlegenden Fehler gemacht). Wahrscheinlich ist das ein stark gefärbter Eindruck, aber ich würde schon sagen, dass die Klausur zu den schwereren gehört, die ich gerechnet habe.

    ich habe direkt nach der Klausur eine Mail zur Unklarheit geschrieben. Wie du gesagt hast, man sieht in OK "deutlich" 3 sprungfähige Systeme. Ich habe auch gedacht, dass es in den Sprungantworten nur 2 sprungfähige Systeme vorliegt.

    Sie meinten, es in den Sprungantwort keine Skalierung für die y-Achse gegeben wäre. Deswegen ist es nicht direkt erkennbar.