Posts by ameissner

    Entwicklung und Umsetzung eines Self-Assessments in Bezug auf digitales Shopfloor Management

    Shopfloor Management (SFM) ist ein Führungsinstrument was in vielen produzierenden Unternehmen eingesetzt wird. Allerdings ist der Umsetzungsstand und die Voraussetzungen in Unternehmen für digitales SFM sehr unterschiedlich.

    Ziel ist die Entwicklung und Umsetzung eines Self-Assessments zur Bestimmung der Ist-Situation eines Unternehmens in Bezug auf digitales Shopfloor Management. Dies beinhaltet die Identifikation von Erfolgsfaktoren zur Implementierung von dSFM Systemen und deren Aggregation in ein handhabbares Self-Assessment.


    Die Arbeit umfasst folgende Aufgaben:

    Literaturrecherche

    Identifikation von Erfolgsfaktoren aus Literatur, Experteninterviews und/ oder einer Online-Umfrage

    Entwicklung des dSFM Self-Assessments Umsetzung in Form einer Web-Applikation (online durchführbar)

    Dokumentation der Ergebnisse

    Begleitung der Einführung von digitalem Shopfloor Management bei LSG Sky Chefs

    Shopfloor Management (SFM) ist ein Führungsinstrument was in vielen produzierenden Unternehmen eingesetzt wird. Immer häufiger wird aufgrund von Datenverfügbarkeit und der Möglichkeit von Echtzeitdarstellung auf digitales SFM umgestellt. Ein solcher Prozess der Einführung von dSFM in einem Pilotbereich bei LSG Sky Chefs soll in dieser Arbeit unterstützt werden. Ziel der Arbeit ist die wissenschaftliche Begleitung der Einführung des dSFM mit folgenden Arbeitspaketen:

    Einarbeitung in das Thema

    Analyse zu den Voraussetzungen vor Ort

    Identifizierung der benötigten Schritte bei der Einführung

    Aufnahme der Aufwände bei der Einführung (Kapazität/Kosten)

    Notwendige Veränderungen in der SFM Routine durch den Einsatz von dSFM evaluieren

    Dokumentation der Ergebnisse

    Clusteranalyse zu Ausgangssituationen für Shopfloor Management in produzierenden Unternehmen

    Shopfloor Management (SFM) ist ein Führungsinstrument was in vielen produzierenden Unternehmen eingesetzt wird. Allerdings ist der Umsetzungsstand und die Voraussetzungen in Unternehmen für digitales SFM sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund sollen unterschiedliche Ausgangssituationen in produzierenden Unternehmen in einer Befragung mit 800 Ansprechpartnern erfasst werden (nicht teil der Arbeit). Diese Umfrageergebnisse auszuwerten und durch eine Clusteranalyse zu gruppieren ist Ziel dieser Arbeit.

    Die Arbeit umfasst folgende Arbeitspakete:

    Literaturrecherche zu Clusteranalysen

    Auswertung der Befragungsergebnisse

    Durchführung einer Clusteranalyse um die Ausgangsituationen zu gruppieren

    Dokumentation der Ergebnisse

    Begleitung der Einführung/Weiterentwicklung von digitalem Shopfloor Management bei der Firma DAW

    Shopfloor Management (SFM) ist ein Führungsinstrument was in vielen produzierenden Unternehmen eingesetzt wird. Immer häufiger wird aufgrund von Datenverfügbarkeit und der Möglichkeit von Echtzeitdarstellung auf digitales SFM umgestellt. Deswegen soll in dieser Arbeit der Prozess der Einführung bzw. Weiterentwicklung von digitalem SFM bei DAW SE in Ober-Ramstadt unterstützt werden.

    Ziel der Arbeit ist die wissenschaftliche Begleitung der Einführung des dSFM bei DAW mit folgenden Arbeitspaketen:

    Einarbeitung in das Thema

    Analyse zu den Voraussetzungen vor Ort

    Identifizierung der benötigten Schritte bei der Einführung

    Aufnahme der Aufwände bei der Einführung (Kapazität/Kosten)

    Dokumentation der Ergebnisse