Hiwi am DiK: Programmieren von Algorithmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hiwi am DiK: Programmieren von Algorithmen

      Hallo,

      ich bin kurzfristig auf der Suche nach einem Hiwi mit guten Programmierkenntnissen.

      Es geht darum Algorithmen, die ich in natürlicher Sprache bzw. Quasi-Code formuliere in die Syntax einer Programmiersprache zu übersetzen, sodass hinterher ein ausführbarer Code herauskommt. Ich dachte dabei primär an Matlab, bin aber nicht zwingend darauf festgelegt.

      Die Algorithmen bestehen (soweit ich bislang abschätzen kann) aus folgenden Konstrukten:
      [*] Traversieren von Bäumen
      [*] if-Verzweigungen
      [*] for-Schleifen
      [*] Vektorrechnung


      Zum Zeitaufwand pro Algorithmus kann ich leider nichts sagen. Das hängt wahrscheinlich davon ab, wie fit du im Programmieren bist.
      Startzeitpunkt ist idealerweise sofort und wenn alles klappt sollten alle Algorithmen spätestens bis zum Anfang der Vorlesungszeit abgeschlossen sein (sowohl von meiner, als auch von deiner Seite).

      Falls du Interesse hast, kannst du gerne mal bei mir im Büro vorbeikommen (werktags zwischen 13 und 15 Uhr) und dann kann ich dir die Aufgabe an einem konkrete Beispiel erklären.
      Bei Fragen kannst du mich auch jederzeit anrufen oder eine Email schreiben

      Viele Grüße
      Sebastian


      --
      Sebastian Haag, M.Sc.
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Phone: +49 (0) 6151-16-21843
      eMail: haag@dik.tu-darmstadt.de
      Raum: L1|01-4

      Technische Universität Darmstadt
      Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK)
      Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl
      Otto-Berndt-Straße 2
      D-64287 Darmstadt

      Phone: +49 (0) 6151-16-21791
      Fax: +49(0) 6151-16-21793
      URL: dik.tu-darmstadt.de