cedi123

  • Mitglied seit 15. November 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • cedi123 -

    Hat das Thema Aufgabenkatalog - 8.4.3.1.1 Fehler gestartet.

    Thema
    Ich glaube hier gibt es einen Fehler in der Musterlösung. Es müsste 0,34m herauskommen und nicht 0,17m. Formel stimmt aber.
  • cedi123 -

    Mag den Beitrag von Chromecar im Thema SoSe 17 Aufgabe 3 d).

    Like (Beitrag)
    @Decke Dämpferkräfte und Federn werden immer so gezeichnet, dass sie der Bewegung entgegenwirken. Bei dem Rad wird davon ausgegangen, dass die Drehrichtung nicht bekannt ist, weshalb w also in positive z-Richtung zeigt (Trägheit dementsprechend anders…
  • cedi123 -

    Hat eine Antwort im Thema SoSe 17 Aufgabe 3 d) verfasst.

    Beitrag
    Das wäre meine Lösung. Allerdings verstehe ich nicht, warum in der Musterlösung bei der zweiten Bewegungsgleichung kein Phi bei der Drehfeder mit drin ist. Edit: Ah doch, das Federmoment ist nur c*psi, weil das Rad ja sich mitdreht, wenn der Stab…
  • cedi123 -

    Hat eine Antwort im Thema Klausur 2017/10 (SS) - 4b verfasst.

    Beitrag
    Bei der kinetische Energie braucht man in der Regel keinen Steineranteil, da die Verschiebung der Rotationsachse schon dadurch berücksichtigt ist, dass sie sich auf die Schwerpunktsgeschwindigkeit auswirkt, die ja ihren eigenen translatorischen Anteil…
  • cedi123 -

    Hat eine Antwort im Thema WS16/17 verfasst.

    Beitrag
    Das wäre die komplette Lösung.
  • cedi123 -

    Hat eine Antwort im Thema Quereinstieg Klausur-Teilaufgaben verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube kaum, dass das sinnlos ist und unbepunktet bleibt. Du zeigst ja damit, dass du weißt, wie es eigentlich ginge.
  • cedi123 -

    Hat eine Antwort im Thema WS16/17 verfasst.

    Beitrag
    Das wäre meine Lösung von Aufgabe 2.
  • cedi123 -

    Hat das Thema SoSe 2015 - Aufgabe 3 gestartet.

    Thema
    Hey, kann mir jemand sagen, warum bei besagter Aufgabe vor dem \omega_0 ein minus steht? In der Aufgabenstellung steht ja nur, dass der Betrag der Winkelgeschwindigkeit bei t<0 \omega_0 ist, woher weiß man, in welche Richtung die Walze sich bei t=0…
  • cedi123 -

    Hat eine Antwort im Thema SoSe2015 Aufgabe4 verfasst.

    Beitrag
    x2_p ist die relative Geschwindigkeit. Du rechnest mit absoluten Geschwindigkeiten. die Gleichung müsste demnach lauten: x2_p + x1_p = x1_p + r*phi_p -> x2_p = r*phi_p
  • cedi123 -

    Mag den Beitrag von kosta1993 im Thema WS 16/17 Aufg 1.

    Like (Beitrag)
    Auf den Vektor v_Q kommt man nicht durch das ableiten des Vektors r_Q im Relativsystem (das wäre nämlich die relative Änderung des Vektors r_Q (Relativgeschwindigkeit) bzgl des Relativsystems). Es ist jedoch die Absolutgeschwindigkeit des Punktes Q…