SoSe 16 Nr. 1d

  • Gude,

    Kann man auch die Relativgeschwindigkeit zw. System 1 und 2 auch darüber berechnen, indem man den Vektor r21 im System 0 aufstellt und dann in dem Bezugssystem 0 ableitet? Oder muss bei der Berechnung der Relativgeschwindigkeit immer das Bezugssystem der Ableitung mit dem System des 2. Index übereinstimmen? (vij --> Ableitung im Bezugssystem j)

  • Wenn du das machen würdest, hättest du v21 von O_2 relativ zu O_0 dargestellt im System O_0.

    In der Aufgabe wollen sie aber v21 von O_2 relativ zu O_1 dargestellt im System O_0.

    Sind zwei verschiedene Sachen. Kannst es ja mal ausrechnen, dann siehst du, dass nicht dasselbe bei rauskommt.


    Wenn du es trotzdem über das Bezugssystem O_0 machen möchtest, müsstest du die Formel für die relative Zeitableitung verwenden:

    v21 = r'21+ ω01 x r21 (alles in O_0, wobei r'21 dein im System 0 aufgestellter und abgeleiteter Vektor ist). Dann käme das gleiche bei rum.


    Hoffe, das ist verständlich :P